BMW Enduro-Stiefel + Sneaker

0

Wer sich bei BMW unter dem Stichwort »Motorrad Fahrerausstattung 2021« online umsieht, findet unter allerlei Klamotten aus Leder und Textil, Helmen, Underwear, Handschuhen und Anderem auch Stiefel. Zwei ansehnliche Schuhwerke ragen dabei heraus:

BMW Stiefel VentureGrip GTX. Der neue Enduro-Stiefel Venture Grip GTX soll einen soliden Kompromiss aus Schutzfunktion und Bequemlichkeit darstellen, bei Touren wie Offroad-Einsätzen. Goretex-Membran und atmungsaktives Futter mit untergelegtem Schaumstoff verbinden Wind- und Wasserdichtigkeit mit Atmungsaktivität. Verstellbare Kunststoffschnallen erlauben einfaches An- und Ausziehen sowie eine individuelle Anpassung. Hinzu kommt eine Schienbeinplatte. Die Sohlen sind öl- und kraftstoffresistent ausgeführt. Der Stiefel ist in den Farben Schwarz und Braun sowie in den Größen 36 bis 48 erhältlich und nach EN 13634:2017 in der Schutzklasse 2 zertifiziert. Preis: ab 350 Euro.

BMW Sneaker KnitLite. Fashionabel und kurzschaftig im Zuschnitt, anschmiegsam, stabil und ziemlich cool – der neue Sneaker KnitLite kombiniert die Verwendung thermoplastischen Materials mit verschiedenen Dichten bei der Konstruktion. Schalthebel- und Fersen-Verstärkungen gewährleisten Schutz und Stabilität. Die Sohle ist öl- und kraftstoffresistent sowie im Bereich der Fußrasten- und Fersen besonders abriebfest. Tricky trotz Verschnürung: Ein verdeckter, innenliegender Reissverschluss soll bequemes Anziehen ermöglichen. Der KnitLite-Sneaker mit Schutzfunktion-Level-1-Zertifizierung (EN 13634:2017) ist für Herren (Größen 38 bis 48) in Schwarz und für Damen in Rot (35–42 erhältlich. Preis: ab 230 Euro.

Gut sortierte BMW-Dealer halten die Schuhwerke zum Anprobieren vor, wenn statt Lockdown wieder Shopping möglich ist, hoffentlich in nicht allzu weiter Ferne.

Fotos: BMW

About Author

Gerhard Rudolph, fährt Honda CB 1300 und am liebsten Jethelm mit dunklem Visier.

Leave A Reply