Yamaha Yard-Built: Bottpower XR9 Carbona

0
High-Perf-Naked-Mischung aus Flattrack- und Pikes-Peak-Bike für Trackdays.

Bottpower ist eine Engineering-Company in Valencia/Spanien, die sich unter der Leitung von David Sanchéz mit Data-Recording, Rennsport-Technik und Spezial-Konstruktionen befasst, von der Einzelanfertigung bis hin zu Motorrad-Kleinserien. Bisher wurden auf die Räder gestellt: Ein BOTT M210 Moto2-Renner, eine Kreation namens Morlaco, dazu BOTT XR1 und BOTT XR1R, beide mit Buell-Twins, mit denen am Pikes Peak Bergrennen 2017 erfolgreich teilgenommen wurde (Platz 4 Gesamt und zwei Klassensiege). Nun wurde für Yamaha Europas Yard Built-Programm die Bottpower XR9 Carbona auf die Räder gestellt. Der daraus entwickelte Umbau-Kit erlaubt es, eine MT-09 oder XSR900 umzutransformieren in eine stämmige High-Perf-Naked-Mischung aus Flattrack- und Pikes-Peak-Bike für den Hobbyeinsatz auf Rennstrecken. 

Der Kohlefaser-Kit für die Dreizylinder-Yamahas besteht aus mehreren Teilen. Die Frontplatte enthält 2 LEDs, die als Tagfahrlicht dienen. Die Tankhaube ist mit ausgeprägt langen Zuführungen für die Airbox versehen. Eine kantige Sitz-/Heck-Einheit (nach Ducati-MotoGP-Manier »Salatbox« genannt) trägt ein Alcantara-Polster und nimmt ein Rücklicht auf. Schließlich gehört noch eine Kühlerabdeckung mit integrierte Winglets und zwei Scheinwerfern dazu. Der Bottpower XR9 Carbona -Kit ist für Interessenten käuflich erhältlich und enthält alle Materialien und Anschlüsse, die für Montage und Umbau notwendig sind. 

Knackig hochbeinig.

Info-Link: www.bottpower.com

About Author

Avatar

Gerhard Rudolph, fährt Honda CB 1300 und am liebsten Jethelm mit dunklem Visier.

Leave A Reply