Kellermann Daycan Tagfahrlicht

0
Kellermann Daycan LED Tagfahrlicht im Alugehäuse mit ECE-Zulassung.

Kellermann offeriert mit dem neuen Daycan ein nachrüstbares LED- Tagfahrlicht im Aluminiumgehäuse mit ECE-Zulassung. Entweder als reines Tagfahrlicht oder alternativ mit zusätzlicher Blinkfunktion. Beim Blinkvorgang wechselt dann die komplette Lichtfläche von Weiss auf Gelb. 

Das besonders hell leuchtende Tagfahrlicht harmoniert laut Hersteller optisch mit allen Motorrädern vom Adventure Bike über Cruiser bis zum Café Racer. Technisch passt der Daycan an 12 Volt Gleichspannungs-Bordnetze und kann an fast alle Bikes mit und ohne Original-Tagfahrlicht verbaut werden. Eine smarte Steuerung aller Komponenten garantiert konstante Leuchtstärke bei allen Wetter- und Temperaturbedingungen. Ein M8 x 20 mm Befestigungsadapter wird mitgeliefert.

Zur Funktionalität: Das Tagfahrlicht leuchtet dauerhaft bei ausgeschaltetem Abblendlicht. Wird das Abblendlicht eingeschaltet, wechselt das Tagfahrlicht automatisch in den Modus Positionslicht. Wird der Blinker betätigt, wird das Tagfahrlicht vorübergehend automatisch deaktiviert und der Blinker leuchtet auf voller Fläche.

Passt an 12 Volt Gleichspannungs-Bordnetze und kann an fast alle Motorräder mit und ohne Original-Tagfahrlicht verbaut werden.

Die Preise: 199,95 Euro pro Stück kostet das Daycan-Tagfahrlicht im schwarzen Gehäuse inkl. Positionslicht (bei eingeschaltetem Abblendlicht), die Leuchtfarbe ist Weiß. 249,95 Euro pro Stück fällig sind für das Daycan-Tagfahrlicht in Kombination mit der zusätzlicher Blinkfunktion; die Leuchtfarben sind dann Weiß und Gelb.  

Abmessungen: 59,9 mm Länge, Durchmesser 63,5 mm, Gewicht 249 Gramm. Leistungsaufnahme 16,8 W//2,7 W für Tagfahrlicht/Positionslicht und 16,8 W // 2,7 W // 19,6 Watt beim kombinierten Tagfahr-/Positionslicht/Blinker.

Fotos: Kellermann

About Author

Avatar

Gerhard Rudolph, fährt Honda CB 1300 und am liebsten Jethelm mit dunklem Visier.

Leave A Reply