Bridgestone Sport Touring T32 + T32 GT

0
T 32 für alle Tourensport-Bikes und T 32 GT für die ganz schweren Brummer.

Bridgestone bringt den Battlax Sport Touring T32 und den parallel entwickelten T32 GT für schwere Motorräder. Die neuen Tourensport-Pneus sollen mit allen Eigenschaften glänzen, die für Performance, Vertrauen und Kontaktgefühl bei allen Wetterbedingungen notwendig sind.

Herausragende Eigenschaft des Battlax Sport Touring T32 ist seine verbesserte Performance bei Nässe im Vergleich zum Vorgängermodell, dem Battlax Sport Touring T31. Innovatives Design und ausgefeilte Mischungstechnologie sollen im Vergleich ein um 7 Prozent verkürzten Bremsweg auf nasser Straße ermöglichen – ohne Einbußen bei der Lebensdauer.

T32 mit »Pulse Groove«-Profil: impulsförmige Rillen mit integrierten Center-Deflektoren.

Bei der »Pulse Groove-Profiltechnologie« kommen zur Optimierung des Wasserflusses impulsförmige Rillen mit integrierten Center-Deflektoren zur Anwendung. Daraus soll eine verbesserte Wasserableitung und eine verbesserte Haftung auf nassem Asphalt resultieren. Optimiert wird außerdem das Schlupfverhalten des Reifens bei Nässe oder schwierigen Bedingungen. 

Ergänzt wird die Nassperformance des T32 wird durch Anpassungen im Profildesign. Dazu gehören erhöhte Profilanteile in Kombination mit optimierten Winkeln, in denen die Rillen angeordnet sind. Auch die verbesserte Steifigkeit des Profils, sowie eine um 13 Prozent erhöhte Aufstandsfläche des Hinterreifens, erlauben mehr Kontakt zur Straße – unter Beibehaltung des typisch neutralen, linearen Bridgestone-Handlings. 

T32 + T32 GT: Gutes Anlehngefühl auch bei Nässe und schwierigen Bedingungen.

Die technische Weiterentwicklung verleiht dem Battlax Sport Touring T32 als Sporttouring-Reifen herausragende Handling-Eigenschaften sowie beste Stabilität bei hohen Geschwindigkeiten in Kurven wie auf gerader Straße. Für die Dickschiffe unter den Touring-Motorräder hat Bridgestone gleichzeitig den Battlax Sport Touring T32 GT mit entwickelt.

Bei den Tourensport-Pneus ist der T32 eine Stufe über BT31 und BT-023 eingeordnet.

Die GT Version verfügt ebenfalls über die Pulse Groove Profiltechnologie, ein optimiertes Profil und eine spezielle Konstruktion, die für schwere Motorräder erforderlich ist, um ein verbessertes Fahrverhalten bei Nässe sowie und einen erhöhten Gripp zu ermöglichen. Auch die Lebensdauer konnte um 10 Prozent gesteigert werden, gegenüber dem Vorgänger.

Das komplette T32-Line-up

Der Battlax Sport Touring T32 wird in allen gängigen Dimension für Sporttourer gefertigt und gemeinsam mit dem T32 GT ab Anfang 2021 (Januar/Februar) im Reifenhandel erhältlich sein. 

Dazu noch ein Video zum neuen Bridgestone Sport-Touring-Pneu T32:

About Author

Avatar

Gerhard Rudolph, fährt Honda CB 1300 und am liebsten Jethelm mit dunklem Visier.

Leave A Reply