Ducati Scrambler 1100 Dark Pro

0
Einfach, aber stimmig: Ducati Scrambler 1100 Dark Pro.

Ducati rollt die Scrambler 1100 Dark Pro als Einstiegsmodell der 1100er-Reihe auf die Bühne. Die Neue unterscheidet sich durch die mattschwarze Lackierung, natureloxierte Aluminiumteile sowie durch andere Rückspiegel von den übrigen 1100er Scrambler-Modellen. Der luftgekühlte Desmo-Twin mit 1.079 ccm Hubraum leistet 85 PS bei 7250/min. Die Elektronik stellt drei Fahrmodi zur Auswahl (Active, Journey, City). An Bord sind außerdem Traktionskontrolle und Kurven ABS, der Tank fasst 15 Liter. Die Scrambler 1100 Dark Pro soll bereits im Oktober 2020 bei Ducati-Händlern europaweit erhältlich sein. Ein Preis wurde noch nicht kommuniziert.

Foto: Ducati

About Author

Avatar

Gerhard Rudolph, fährt Honda CB 1300 und am liebsten Jethelm mit dunklem Visier.

Leave A Reply