Indian 2021: Vintage Dark Horse

0
Blacked-out: Neue Indian Vintage Dark Horse

Indian erweitert die Modellpalette für 2021 um zwei neue Modelle: die Vintage Dark Horse und die Roadmaster Limited. Die neue Indian Vintage Dark Horse, ausgestattet mit schwarzen Ledertaschen und blacked-out Styling, ergänzt das Cruiser Angebot und ist für Fahrer gedacht, die zeitlosen Stil und starken Look  bevorzugen. Die neue Indian Roadmaster Limited zeichnet sich durch glänzende Lackierung, Chromoberflächen, überarbeitetes Verkleidungsdesign, offenen Kotflügel vorne und integrierte Seitenkoffer aus. 

Glänender Fulldresser: Neue Indian Roadmaster Limited

Die komplette Roadmaster Serie bekommt für 2021 einige Upgrades. Apple CarPlay ist jetzt Standard und die Modelle Roadmaster Limited und Roadmaster Dark Horse sind serienmäßig mit dem ClimaCommand Rogue Sitz, einem beheiz- und kühlbaren Sitz, ausgestattet. Alle Modelle werden vom luftgekühlten Thunderstroke 116 Motor angetrieben und glänzen mit Metzeler-Reifen, elektrisch verstellbarer Windscheibe plus einstellbaren Verkleidungs-Belüftungsöffnungen und beheizbaren Griffe. Das Zweiradleben versüssen dazu fernverriegelbare Seitenkoffer, Topcase, verstellbare Beifahrer-Trittbretter, ABS, Tempomat, Keyless-Zündung, Reifendruck-Überwachung und Voll-LED-Lichtanlage.

Besser ausgestattete Roadmaster Serie,

Fotos: Indian

About Author

Avatar

Gerhard Rudolph, fährt Honda CB 1300 und am liebsten Jethelm mit dunklem Visier.

Leave A Reply