Ducati Panigale V2 »White Rosso«

0
Neuer optischer Auftritt in »White Rosso«.

Ducati bietet die Panigale V2 ab Juli in der neuen Lackierung “White Rosso” an, die die Farbe “Star White Silk” mit “Ducati Red” an Felgen sowie vorderen/seitlichen Lufteinlässen kombiniert. 

Die V2 stellt das Einstiegsmodell in die Panigale-Familie dar, wird vom 955 ccm grossen Superquadro-Zweizylinder (Euro5) angetrieben, leistet 155 PS bei 10.750/min und ein maximales Drehmoment von 104 Nm bei 9.000min. 

Der Motor dient im Monocoque-Rahmen als mittragendes Element. Einarmschwinge und seitlich austretender Auspuff gehören dazu. 176 kg Trockengewicht der Twin-Kreation verdienen das Prädikat federgewichtig, das Design des Bodyworks und der optische Auftritt zielen direkt ins Herz. 

MotoGP-Pilot Pecco Bagnaia im Sattel der Panigale V2.

Das Elektronikpaket wird von einer 6-Achsen-Trägheitsplattform gesteuert und umfasst ein Bosch Kurven-ABS. Drei Fahrmodi (Race, Sport und Street) können über das 4,3 Zoll-TFT-Farbdisplay aufgerufen und angepasst werden.

Das voll einstellbare Fahrwerk verfügt über eine 43 mm Showa Big Piston-Gabel sowie ein Sachs-Federbein. Die Ergonomie erlaubt eine sportlich ermüdungsfreie Sitzposition auf Straße und Rennstrecke. 

Design und optischer Auftritt zielen direkt ins Herz.

Die Ausstattung komplettiert eine Brembo-Bremsanlage mit M4.32 Monoblock-Sätteln und radialem Hauptbremszylinder. Die Bremsscheiben verfügen über 320 mm Durchmesser vorne und 245 mm Ø hinten; die Stopper verzögern laut Ducati kraftvoll, aber nie übermässig aggressiv.

Der Preis der Panigale V2 White Rosso beträgt 17.830 € zzgl. Liefernebenkosten – bei einer Mehrwertsteuer in Höhe von 16%.

Fotos: Ducati

About Author

Avatar

Gerhard Rudolph, fährt Honda CB 1300 und am liebsten Jethelm mit dunklem Visier.

Leave A Reply