Zubehörpaket für Honda CRF1100L Africa Twin

0
Koffer und mehr Schutz vor Wind und Wetter für die CRF1100L Africa Twin.

Wer sich beim Kauf einer neuen CRF1100L Afrika Twin mehr Schutz vor Wind und Wetter wünscht plus reichlich Raum für Gepäck und alles, was sonst noch auf Touren benötigt wird, kann ein Zubehörpaket mit 30/40-Liter Koffersatz, Gepäckbrücke und hoher Windscheibe zum Vorzugspreis von 499,- Euro dazu erwerben. Der Preisvorteil gegenüber einem Einzelkauf der Teile aus dem Original Zubehör beträgt 978,- Euro.

Honda gab der CRF1100L Africa Twin des Jahrgangs 2020 mehr Hubraum, mehr Leistung und mehr Drehmoment mit auf den Weg. Dazu weniger Gewicht, ein überarbeitetes Chassis, eine verbesserte Ausstattung sowie eine leistungsfähigere Elektronik. Der neue 1100er Parallel-Twin mit 1084 cm3 Hubraum (vorher 998 cm3) leistet 102 PS (+ 7 PS), glänzt mit 105 Nm (+ 6 Nm) maximalem Drehmoment und erfüllt die Euro5-Norm. Dazu wurde der Rahmen für bessere Allround-Eigenschaften auf der Straße und erhöhte Offroad-Tauglichkeit überarbeitet sowie das Gewicht um 5 kg reduziert.

Die Africa Twin ist optional mit dem DCT-Doppelkupplungsgetriebe erhältlich, das die Schaltarbeit entweder automatisiert erledigt oder die 6 Gänge per Schaltwippe am Lenker einlegen lässt. Das DCT erhielt eine neue Kurven-Erkennungsfunktion für verbessertes Schalttiming und bietet nach Betätigen der G-Taste am Lenker zusätzlich eine traktionsoptimierte Offroad-Abstimmung.

Der Kunststoff-Koffersatz lässt sich an bereits integrierte Haltepunkte der Maschine ansetzen und bei Bedarf abnehmen. Der Stauraum beträgt 30 Liter auf der rechten Seite (wegen des Auspuffs) und 40 Liter auf der linken Seite. Die Gepäckschlucker bilden eine ebene Fläche mit dem Soziussitz, damit für Solo-Abenteuer eine Gepäckrolle oder weiteres Equipment aufgeladen werden kann. Im linken Koffer findet ein Integralhelm Platz. Aufschliessen bzw. sichern erfolgt per One Key Schüssel-System. Eine Gepäckbrücke rundet den Anbau des Gepäckraum-Sets ab.

Mit 175 mm zusätzlicher Höhe verbessert die hohe Windscheibe den Komfort für den Fahrer, weil damit der Luftstrom um Kopf und Arme reduziert wird. Die hohe Windscheibe lässt sich leicht montieren und passt genau in die entsprechende Einbuchtung der serienmäßigen Windscheibe. Zum Lieferumfang gehört zudem eine Kunststoffabdeckung mit spezieller Beschichtung. Sie lässt sich auf der Instrumentenkonsole hinter der Scheibe fixieren und hilft, unerwünschte Reflexionen zu vermeiden.

Foto: Honda

About Author

Avatar

Gerhard Rudolph, fährt Honda CB 1300 und am liebsten Jethelm mit dunklem Visier.

Leave A Reply