Held Titan RR Handschuh

0

Der Titan RR ist das Racing-Handschuh-Vorzeigemodell der Marke Held und gleichzeitig der Nachfolger des erfolgreichen Titan Evo. Optisch sowie technisch präsentiert sich der Titan RR komplett neu entwickelt.

Eine spezielle Nahttechnologie soll den Handschuh einzigartig und noch sicherer machen, dazu sind neu gestaltete Titanium-Elemente verarbeitet. Die Knöchelschale ist nun zweigeteilt, was eine bessere Flexibilität ermöglicht. Das Edelmetall, das sich durch geringes Gewicht und Temperaturbeständigkeit auszeichnet, kommt weiter als Handkanten- und Knöchelschutz zum Einsatz. 

Speziell bleibt die Verwendung von abriebfestem Känguruleder für den gesamten Handschuh. Die Unterhand ist für optimales Griffgefühl ungefüttert, Oberhand und Stulpe sind mit Armaprotec unterlegt. Eine spezielle Steppnaht verbindet die Lederelemente an den Fingern, um druckfreies Fahrgefühl zu ermöglichen. Die Innenhand ist für dem sportlichen Einsatzzweck stark vorgekrümmt und faltenfrei verarbeitet. Lederstretch-Einsätze an Oberhand, Daumen und Fingern sowie perforierte Fingerschichten perfektionieren den Tragekomfort. 

Der Titan RR setzt laut Held neue Maßstäbe auch bei Umfang und Qualität der Sicherheitsausstattung. Zusätzlich sind Handballen und Fingerknöchel mit hochabriebfester Rochenhaut geschützt und stoßabsorbierendem Gel unterlegt. Suprotect-Spezialschaum ist vollflächig an Oberhand und Daumen verarbeitet. Eine Fingerbrücke zwischen kleinem Finger und Ringfinger verhindert ein Verdrehen im Sturzfall. Der Held Titan RR ist in fünf Farbvarianten in den Größen 7, 7 1⁄2, 8, 8 1⁄2, 9, 9 1⁄2, 10, 11 und 12 erhältlich und kostet 399,95 €. 

Fotos: Held

About Author

Gerhard Rudolph, fährt Honda CB 1300 und am liebsten Jethelm mit dunklem Visier.

Leave A Reply