Husqvarna Norden 901 kommt in Serie

0
Husqvarna Norden 901: Nurmehr ein Jahr bis zur endgültigen Serienversion.

Auf der EICMA-Messe in Mailand stellte Husqvarna die Norden 901 als Prototyp aus, jetzt folgt die offizielle Bestätigung, dass das Adventure-Bike auch tatsächlich in Produktion gehen wird. Die endgültige Umsetzung und Überführung in die Serienfertigung braucht natürlich Zeit. Realistisch lässt sich deshalb davon ausgehen, das das endgültige Serienbike auf der EICMA 2020 präsentiert und dann als 2021er Modell im Frühjahr bei den Händlern eintreffen wird.

Markantes Gesicht.

Die Norden 901, die auf KTM´s Zweizylinder-Mittelklasse-Plattform aufbaut, verspricht ein vielseitiges Abenteuer- und Tourenmotorrad im Husqvarna-Programm zu werden, das Kraft und Sportlichkeit mit leichtem Handling verbindet. 

Erste Details umreisst Husqvarna so: Reihen-Zweizylinder mit 889,5 Kubik, 21 Zoll-Vorderrad und 18 Zoll-Hinterrad, schlank und leicht, komfortable Ergonomie und vertrauenerweckendes Handling, WP-Federelemente vorne/hinten, perfekte Symbiose aus Straßen- und Offroad-Performance.

Konzept und Komposition hinterlassen jedenfalls schon mal einen vielversprechenden Eindruck!

Schwedin aus Austria: Die Husqvarna baut auf der Reihentwin-Plattform von KTM auf.

Fotos: Husqvarna, Video via Youtube.

About Author

Avatar

Gerhard Rudolph, fährt Honda CB 1300 und am liebsten Jethelm mit dunklem Visier.

Leave A Reply