Offiziell: Alex Marquez zu Repsol-Honda

0
Sepang GP 2019: Der große Bruder feiert den Moto2-WM-Titel von Alex Marquez.

Die offizielle Media-Info von HRC-Honda umfasst knappe drei Sätze, um zu verlautbaren, wer nächstes Jahr statt Jorge Lorenzo im Werksteam fährt – nachdem diese Frage übers turbulente Valencia-WE hinweg auf allen Kanälen für reichlich Wirbel gesorgt hatte.

HRC verpflichtet Alex Marquez

»Die Honda Racing Corporation freut sich, die Verpflichtung von Doppel-Weltmeister Alex Marquez bekannt zu geben. Der junge Spanier erhält im Repsol Honda Team einen Einjahresvertrag. Er steigt von der Moto2-Klasse auf und wird 2020 an der Seite des achtfachen Weltmeisters Marc Marquez seine erste Saison auf der RC213V in Angriff nehmen.«

2014, Valencia-Nachsaison-Test: Alex Marquez durfte zur Belohnung für den Moto3-WM-Titel 10 Runden auf der Werks-Honda RC213V zusammen mit Bruder Marc drehen. Als Moto2-Weltmeister wird daraus nun eine ganze MotoGP-Saison.

Fotos: Repsol-Media

About Author

Avatar

Gerhard Rudolph, fährt Honda CB 1300 und am liebsten Jethelm mit dunklem Visier.

Leave A Reply