Öttl wechselt zu Puccetti-Kawasaki

0
Lucas Mahias fährt 2020 weiter für Puchetti-Kawasaki die ZX-6R.

Das werksunterstütze Kawasaki Puccetti-Team verlautbarte heute in einer Media-Aussendung, dass der gnadenlos schnelle Franzose Lucas Mahias für die Grünen auch in der Supersport-WM 2020 am Gasgriff dreht und dass dazu in der nächsten Saison als Neuzugang Philipp Öttl mit der ZX-6R für den italienischen Rennstall antreten wird. Der 23-jährige Bayer, Sohn von Ex-Racer Peter Öttl und derzeit noch in der Moto2-WM für Tech3-KTM unterwegs, wechselt damit vom Grand Prix-Zirkus in die Supersport-WM-Szene.

Linktipp zu einem Beitrag über Lucas Mahias

Teammanager Manuel Puchetti mit Philipp Öttl, der 2020 in die Supersport-WM wechselt.

Fotos: Kawasaki

About Author

Avatar

Gerhard Rudolph, fährt Honda CB 1300 und am liebsten Jethelm mit dunklem Visier.

Leave A Reply