Indian 2020: Zwei neue Scout Modelle

0

Rollen 2020 an: Indian Limited Edition Scout 100th Anniversary und Scout Bobber Twenty.

Für die 2020er Scout-Modellreihe kündigt Indian zwei neue Modelle an, die Scout Bobber Twenty und die Limited Edition Scout 100th Anniversary. In der Pipeline steckt dazu neues Touring-Zubehör für die Scout-Modelle, etwa eine farblich abgestimmte Verkleidung mit kurzer Windschutzscheibe sowie wetterfeste, abnehmbare Soft-Satteltaschen.

Hurra! 100 Scout Jahre sind voll!

Die allererste Scout wurde 1919 für das 1920er Modelljahr von Indian vorgestellt. Zur Feier des 100. Jubiläums folgt nun die Limited Edition Scout 100th Anniversary, die weltweit auf 750 Exemplare limitiert ist und durch eine auffällig rote Lackierung mit Goldverzierung plus Jubiläumsplakette besticht. Ein Echtleder-Solosattel, schwarze Drahtspeichenfelgen, Beach-Bar-Lenker, Gepäckträger und verchromte Oberflächen runden das Throwback-Design ab.

Ride Red, aber auf amerikanisch: Indians Limited Edition Scout 100th Anniversary.

Die neue Scout Bobber Twenty ist ebenso eine Hommage an die 1920er Scout, spezielle Merkmale sind ein freischwingender Sattel sowie Drahtspeichenfelgen. Die »Twenty« bietet einen schlichteren Bobber-Look der alten Schule mit verbesserter Ergonomie und besticht dazu durch einen klassischen Mix aus verchromten und geschwärzten Oberflächen sowie einen Ape-Hanger-Lenker. Drei Farben sind erhältlich: Thunder Black, Sagebrush Smoke und Burnished Metallic.

Scout Bobber Twenty mit Ape Hanger.

Zusätzlich umfasst Indians 2020er Scout-Reihe auch die Rückkehr der Scout, der Scout Sixty und des Scout Bobber. Alle erhalten Schwimmsattelbremsen mit neuen Bremssätteln und Hauptbremszylinder für eine verbesserte Bremsleistung. Alle Scout Bobber erhalten neue Pirelli MT60RS-Reifen, während die 2020er Scout über einen Sportsitz und Sozius-Fußrasten verfügt.

Für Tourenfreunde gibt´s dazu neues Zubehör. Für alle Scout und der Scout Sixty-Modelle ist eine neue, farblich abgestimmte Quick Release-Verkleidung mit einer 2-Zoll-Windscheibe erhältlich, die wahlweise gegen eine 5-Zoll- bzw. eine 7-Zoll-Scheibe ausgetauscht werden kann. Um das Touring-Paket abzurunden, können Fahrer einen Solo-Gepäckträger (in Chrom oder Schwarz) und eine Solo-Gepäcktasche hinzufügen. Dazu passen abnehmbare Soft-Satteltaschen.

Mit zusätzlichem Zubehör können Fahrer ihren Scout Bobber mit einem Komfortsitz ausstatten oder ihrer Scout bzw. Scout Sixty mit Lenkerendspiegeln, getönten Blinkergläsern, getönten Windschutzscheiben sowie verschiedenen Lenkern und Fußrastenanlagen eine andere Stilrichtung verleihen und gleichzeitig die Passform für Fahrer und Beifahrer verbessern.

Fotos: Indian

About Author

Avatar

Gerhard Rudolph, fährt Honda CB 1300 und am liebsten Jethelm mit dunklem Visier.

Leave A Reply