Öhlins Blackline

0
Öhlins kröhnt die Figur, auch an Custom-Kühen.

Tuner und Customiser, die gerne hochwertige Präzison mit grimmigem Look vereinen möchten, werden frohlocken, denn Öhlins bietet seine Fahrwerkkomponenten künftig auch in einer Blackline an. Die Produkte sollen im 3. Quartal 2019 lieferbar sein, dazu wird jeweils bis zu 5 Jahre Garantie gewährt.

Öhlins Stossdämpfer STX 46 Blackline

Der Öhlins Stossdämpfer STX 46 Blackline ist voll einstellbar (Federvorspannung, Zug- und Druckstufendämpfung), auf Wunsch auch mit Höheneinstellung oder verschiedenen Federraten lieferbar, glänzt mit Monotube-Technologie und 46 mm Kolbendurchmesser. Neben den Mono-Dämpfern gehören auch Stereo-Federbeinsätze im Blackline-Design zum Programm.

Die Öhlins Custom 43 USD Blackline ist eine Universalgabel, die sich vielseitig für Custom-Bikes, Scrambler- oder Café Racer-Projekte bzw. Upgrade für jedwedes Bike einbauen lässt. Die UpsideDown-Gabel mit Nix-Technologie gestattet dank voller Einstellbarkeit indivuelle Setups für jeden Bike-Typ. Techno-Stenogramm: Federweg 120 mm, Länge 800 mm, Ø oberer Gabelbrücke 50 mm, Durchmesser untere Gabelbrücke 54 mm, Achdurchmesser 32 mm, Federrate 8,5 N/mm.

Öhlins Lenkungdämpfer Blackline

Der 16-fach einstellbare Lenkungsdämpfer im exklusiven Blackline-Design sorgt laut Öhlins für mehr Stabilität und besseres Feedback und so für eine sichere und komfortable Fahrt. Öhlins verspricht feines Ansprechverhalten, Anbau seitlich oder hinter der Gabelbrücke, Zerlegbarkeit für Wartung/Reparaturen.

Inhouse-Ansicht.

Fotos: Öhlins

About Author

Avatar

Gerhard Rudolph, fährt Honda CB 1300 und am liebsten Jethelm mit dunklem Visier.

Leave A Reply