Lorbeer für Ducati Hypermotard-Concept

0

Aufgehübschte Hypermotard 950 SP.

Pretty bold.

Bei einem Schönheitswettbewerb am Comer See, bei dem alte Blechdosen und versnobte Besucherschaft im Vordergrund stehen, hat Ducati den ersten Platz in der Kategorie „Concept Bikes – Neues Design und Prototypen“ belegt – und zwar mit einer von der hauseigenen Design-Abteilung aufgehübschten Hypermotard 950 SP. Ins Auge stechen Auspuff, Voll-LED-Scheinwerfer und offene Trockenkupplung, lässige Graffitis auf den Tankflanken und keckes Sitzdekor. Sehr fashionabel auch die teilgelackten Felgen, wobei sogar die Reifenflanken in die rote Deko miteinbezogen sind. Ob das überrascht? Also nicht wirklich. Wenn es um Gestaltung, Design und schönen Schein geht, geigen italienische Talente gerne richtungsweisend auf.

Bene.

Fotos: Ducati

About Author

Avatar

Gerhard Rudolph, fährt Honda CB 1300 und am liebsten Jethelm mit dunklem Visier.

Leave A Reply