Europa-Tour-Auftakt: Vespa Elettrica in Berlin

1

Seit Samstag und noch diese Woche (18.- bis 25. Mai) ist Gelegenheit, die Vespa Elettrica in der Mall of Berlin in einem temporären Vespa-Store anzuschauen und in geführten Touren durch die Hauptstadt Probe zu fahren. In stilvollem Ambiente und bei einem italienischen Kaffee besteht Gelegenheit, sich über die Technik, Zubehör und Accessoires für die E-Cityscooter zu informieren. Angesprochen werden sollen mit dem 100-prozentigen Elektro-Vehikel Scooter-Liebhaber und Interessenten aus dem urbanen Umfeld , die mit Vespa-Charme die Individualverkehr-Thematik mit Rushhour, Stopp & Go und Parkplatzsuche meistern wollen.

Elettrica: Die Individualverkehr-Thematik mit Vespa-Charme meistern.

Berlin ist der Auftakt zu einer Tournee durch europäische Metropolen. Danach geht es weiter nach Mailand (31. Mai bis 9. Juni), Amsterdam (14. bis 30. Juni), Paris (05. bis 21. Juli) und Madrid: 13. bis 29. September. Die Elettrica-Auftritte in Mailand, Paris und Amsterdam werden parallel mit Musik-Events verknüft, bei denen Merk & Kremont, zwei Top-DJ´s und Produzenten elektronischer Musik, große Nächte im Rhythmus ihrer psychodelischen Kunst zelebrieren werden. Das erklärt dann auch, warum die Vespa die ganze Aktion »The Spound of Europe Tour« tituliert. Der italienische Termin ist der 7. Juni bei der Mailänder Giardino della Triennale.

Info-Link

 

 

About Author

Avatar

Gerhard Rudolph, fährt Honda CB 1300 und am liebsten Jethelm mit dunklem Visier.