Niken bei Tour de France, Giro d´Italia & Co

0

Yamahas Niken wird die nächsten drei Jahre bei drei großen Radrenn-Events in Europa als Begleitfahrzeug eingesetzt.  Das allroundtaugliche Mobil mit Mehrradtechnik erlaubt bei sommerlicher Hitze wie kühleneren Temperaturen, sicher und dynamisch unterwegs zu sein. Alle drei großen Radrennen wie Giro d´Italia, Tour de France oder La Vuelta verlaufen über einige der extremsten Bergstraßen. Die Niken-Fahrzeuge werden dabei von der Rennleitung, den Rennkommissaren und den offiziellen Eventbegleitungsteams eingesetzt. Auf einer Strecke von insgesamt über 10.000 km führen die drei großen Radrennen mit allen zusätzlichen von A.S.O. und RCS Sport organisierten Veranstaltungen über verschlungenste Bergstraßen. Die ersten beiden der vielen Veranstaltungen, bei denen Niken-Fahrer Unterstützung gewähren, sind die Strade Bianche 2019 in Italien am 9. März sowie Paris – Nizza 2019 in Frankreich am 10. und 17. März 2019.

Fahrradrennen in Italien 2019 mit Niken-Unterstützung Strade Bianche (9. März),  Tireno – Adriatico (13. bis 19. März), Mailand – San Remo (23. März), Giro d’Italia (11. Mai bis 2. Juni), Giro di Lombardia (13. Oktober).

Radrennen in Frankreich 2019 mit Niken-Unterstützung Paris – Nizza (10. bis 17. März), Paris – Roubaix (14. April), Critérium du Dauphiné (9. bis 16. Juni), Tour de France (6. bis 28. Juli).

Radrennen in Belgien 2019 mit Niken-Unterstützung Flèche Wallonne (24. April), Lüttich – Bastogne – Lüttich (28. April).

Radrennen in Spanien 2019 mit Niken-Unterstützung La Vuelta (24. August bis 15. September)

 

Etappen des Giro d’Italia 2019: http://www.giroditalia.it/eng/route/ 

Etappen der Tour de France 2019: https://www.letour.fr/en/overall-route 

Etappen der Vuelta a España 2019: https://www.lavuelta.es/en/overall-route

Foto: Yamaha

About Author

Avatar

Gerhard Rudolph, fährt Honda CB 1300 und am liebsten Jethelm mit dunklem Visier.

Leave A Reply