Moto Guzzi V85 TT: Produktion angelaufen

0

Große Freude beim Serienstart: Am 6. Februar lief die erste V85 TT im Guzzi-Werk am Comer See von Band.

Erstaunlich: Moto Guzzi informiert in einer Media-Aussendung, dass sich in Europa bereits über 8.000 Interessenten aus Europa auf der Webseite www.discoverv85.motoguzzi.com für eine Probefahrt mit der neuen Moto Guzzi V85 TT angemeldet haben. Deren Produktion ist am 6. Februar angelaufen. Bei den Guzzi-Dealern sollte die vielversprechende Neuerscheinung voraussichtlich Anfang März eintreffen.

Farbenfroh: Gelb-Weiss mit rotem Rahmen.

Die Moto Guzzi V85 TT ist die erste klassische Reiseenduro auf dem Markt und dazu die einzige mit Kardanantrieb im mittleren Hubraumsegment. Die V85 TT bietet eigenständig charmante und zeitgemäße Technik, umhüllt von ansehnlichem Design; sie lässt sich einordnen als ein Abenteuermotorrad, das den Stil und die Werte der fast hundertjährigen Tradition von Moto Guzzi widerspiegelt.

Oder lieber smart und elegant in Silbergrau.

Ein Gitterrohrrahmen, der erste in der Guzzi-Geschichte, nimmt den luftgekühlten V2-Motor auf, der lässige 80 PS und 80 Nm Drehmoment abliefert. Die V85 TT ist ab Werk mit Ride-by-Wire, ABS, Traktionskontrolle, Tempomat, TFT-Display im Cockpit sowie rundum mit LED-Lichttechnik ausgerüstet. Ein Smartphone kann mit der Bordelektronik verbunden werden, um von Onboard-Telefonie bis Navigation eine Vielzahl Funktionen zu erfüllen. Ein Zubehör-Programm erfüllt optional etliche Wünsche. Der Preis inklusive Nebenkosten beträgt 11.990 Euro.

Fotos: Moto Guzzi

Info-Link auf die Guzzi-Website

About Author

Avatar

Gerhard Rudolph, fährt Honda CB 1300 und am liebsten Jethelm mit dunklem Visier.

Leave A Reply