Klima-Funktionswäsche von Forcefield

0

Klimaregulierende Funktionswäsche gibt es von Forcefield auf zweierlei Art: Für wechselnde Temperaturen in Frühling/Sommer/Herbst wird die Tech 2 Base Layer-Serie empfohlen, für kühlere Bedingungen über die Wintermonate eher die Tornado Advance-Serie.

 

Ober- und Unterteil der zweiteilige Tech 2 Base-Funktionswäsche sollen laut Hersteller mit ergonomischer Passform und überzeugendem Tragekomfort glänzen. Das BeCool-Material sorgt für optimale Thermoregulation. Bei warmen Temperaturen bleiben Motorradfahrer/innen darin cool, bei kühlerem Wetter wohltemperiert. Das schnelltrocknende Dryarn-Material nimmt zudem die Feuchtigkeit vom Körper und erlaubt angenehmen Tragekomfort.

Wer es lieber wärmer wünscht, landet bei der Tornado Advance-Serie. Hier wird bestmöglicher Schutz vor extremen Wetterbedingungen versprochen, weil das spezielle Gewebe winddicht und wärmegedämmt, zudem antibakteriell sowie leicht und schnell trocknend sein soll. Sturmhaube und einen passenden Halswärmer dazu bietet Forcefield zu beiden Funktionwäsche-Serien an.

Vertrieben wird Forcefield in Deutschland von Germot. Info-Link

About Author

Gerhard Rudolph, fährt Honda CB 1300 und am liebsten Jethelm mit dunklem Visier.

Leave A Reply