Ducati Scrambler Custom Rumble 2018

0

Vor zwei Jahren gab es zu Ducatis Scrambler einen internationalen Custom Rumble-Wettbewerb, jetzt läuft der zweite, wieder ausgerichtet von Ducati in Bologna. Gesucht werden die schönsten, besten, attraktivsten, gelungensten Scrambler-Umbauten, von ganz normalen Besitzern, von Händlern wie Profi-Customizern. Die Ausschreibung läuft seit Februar, anmelden zur Teilnahme ist bis Januar 2018 möglich. Abgestimmt über die umgebauten Bikes wird im Internet unter www.scramblerducati.com.

Die Preisverleihung für die Sieger findet dann im Juli 2018 statt. Das erste Custom Rumble zog 40 Teilnehmer an, heuer werden es voraussichtlich mehr. Insgesamt sind vier Wertungs-Kategorie ausgeschrieben: für offizielle Ducati-Händler, für Profi-Customiser, für Privatleute, normale Käufer also, und für Rookies unter 35 Jahren, die sich eine 400er Scrambler Sixty2 vorknöpfen.

Teilnehmer haben die Möglichkeiten, diverse Zwischenstadien-Foto upzuloaden, in der Sektion “Work in progress” auf www.Scramblerducati.com/customrumble. Ebenso auf Instgram unter Instagram.com/customrumble.

Superber deutscher Beitrag vom ersten Wettbewerb: Ducati Scrambler Riva Toro, kreiert von »KRT-Frameworks-Unique Motorcycles«, in Zusammenarbeit mit Ducati Rhein-Sieg und Motorrad Tellenbrock.

Link zum Video-Beitrag über die Riva Toro

About Author

Gerhard Rudolph, fährt Honda CB 1300 und am liebsten Jethelm mit dunklem Visier.

Leave A Reply