BMW Airbag-Jacke by Alpinestars

0
p90202816_highres_bmw-motorrad-rider-e-kopie

BMW Airbag-Jacke für Damen…

p90202817_highres_bmw-motorrad-rider-e-kopie

…und für Herren.

Mit der Street Air Weste by Alpinestars präsentiert BMW ein Airbag-System, das den Oberkörpers schützt und vom Fahrer (und Beifahrer) im Straßen- wie auch im Offroadbetrieb genutzt werden kann. Technologisch basiert das System auf dem Alpinestars Tech-Air Street System, dass keine am Motorrad installierten Sensoren benötigt. Das System bedient sich eines Algorithmus, der Gefahren zuverlässig erkennt und den Oberkörper-Airbag noch vor dem ersten Aufprall aufbläst.

p90202818_highres_bmw-motorrad-rider-e

Airbag-Weste in Jacke.

p90202819_highres_bmw-motorrad-rider-e

Airbag und Steuerung integriert.

Die BMW Street Air Dry Jacke wurde entwickelt, die Funktionalität der Airbag-Weste zu unterstützen und optimalen Schutz zu gewähren. Durch das sofortige Aufblasen bietet die Airbag-Weste einen Schutz des Oberkörpers im Bereich von Rücken, Nieren, Brustkorb und Schultern – den bei einem Sturz am meisten gefährdeten Partien.

p90202820_highres_bmw-motorrad-rider-e-kopie p90202821_highres_bmw-motorrad-rider-e-kopie

Die Airbag-Jacke Street Air Dry by Alpinestars ist für Damen und Herren in verschiedenen Farbgebungen ab Oktober 2016 erhältlich und kostet um 1600,- Euro.

Zusatzinfos zur BMW Street Air Weste by Alpinestars:


  • Vollständiges Aufblasen des Airbags innerhalb von 25 Millisekunden zum Schutz bei Stürzen und in Situationen mit Kontrollverlust – während der Fahrt als auch bei stehendem Fahrzeug, etwa beim Heckaufprall vor einer Ampel.
  • Das Airbag-System arbeitet unabhängig und ohne am Motorrad installierte Sensoren.
  • Durch die Platzierung der Sensoren nahe am Körper kann das Airbag System nicht nur auf der Straße, sondern auch im Offroad-Bereich eingesetzt werden.
  • Beim Wechsel von der Straße auf Offroad-Pisten sind weder eine Deaktivierung noch eine Systemanpassung erforderlich. Wechselnde Untergründe beim Adventure-Touring sind kein Problem.
  • Das System ist im Fahrbetrieb absolut wetterfest. 
BMW und Alpinestars bieten damit die Freiheit, jedes Motorrad jederzeit auf jedem Untergrund bewegen zu können.

Fotos: BMW

About Author

Avatar

Gerhard Rudolph, fährt Honda CB 1300 und am liebsten Jethelm mit dunklem Visier.

Leave A Reply