KTM Moto2 mit Honda-Motor

0

KTM tritt 2017 mit einem Moto2-Bike im GP-Sport an. Das heisst: Es wird eine KTM mit Honda-Motor geben, was bislang eher nicht vorstellbar war. Den Einsatz der Moto2-KTM wird das Red Bull KTM Ajo Team in offizieller Funktion übernehmen, für das Teamchef Aki Ajo bereits Brad Binder und Miguel Oliveira als Fahrer verpflichtet hat (Ajo betreibt auch das offizielle Moto3-Team von KTM weiterhin).

KTM Moto2 Pit Lane Aragon 2016

KTM Moto2: mit Stahlrohrrahmen, Aluschwinge und CBR 600 RR-Einheits-Vierzylindermotor.

Der vierzylindrige Einheitsmotor aus der Honda CBR 600 RR steckt in einem Stahlrohrrahmen, den KTM inhouse gebaut hat, was bedeutet – bei WP. Auch die Federelemente liefert WP. Diese zum KTM-Imperium gehörige Firma WP ist in der Ortschaft Munderfing (neben Mattighofen) zu Hause, in einem atemberaubend riesigen Gebäudekomplex, gleich nebenan finden sich außerdem das KTM-Motorenwerk, die Crosspiste für E-Bikes sowie die komplett neugebaute, extrem großzügige KTM-Rennabteilung und ein Logistikzentrum. WP produziert als Zulieferer für Serienbikes Fahrwerkkomponenten, Rahmen und Kühler und ist in alle Rennprojekte von KTM mit eingebunden, von Moto3 und MotoGP bis hin zu allen Offroad-Aktivitäten.

aa Ricky Cardus _ Team WP KTM Moto2 Aragon 2016

KTM Moto2-Bike mit Testfahrer Ricky Cardus und Team.

Die Entscheidung, künftig in allen drei Soloklassen im MotoGP-Sport anzutreten, ist in einer langfristigen Strategie begründet. Jungen Talenten, die im Red Bull MotoGP-Rookies Cup anfangen, soll ein Weg offen stehen, über Moto3 und Moto2 bis in die MotoGP-Klasse aufsteigen zu können, ohne die KTM-Familie zu verlassen. Weil bislang alle namhaften Fahrer, die mit KTM angefangen und sich nach oben durchgehangelt haben, irgendwann auf Konkurrenzfabrikate umsteigen mussten. Im Offroadsport wird diese KTM-Karriereleiter-Option schon länger erfolgreich praktiziert.

Fotos: KTM/Sebas Romero

About Author

Avatar

Gerhard Rudolph, fährt Honda CB 1300 und am liebsten Jethelm mit dunklem Visier.

Leave A Reply