Unikat: MV Agusta Diablo Brutale

0

 

05 112531_broadcast15

MV Agusta und Pirelli haben gemeinsam ein exklusives Unikat der MV Agusta Brutale 800 auf die Räder gestellt. Das Einzelstück trägt den Namen »Diablo Brutale« und soll eine Hommage an das Design, die Handwerkskunst, die Sportlichkeit und die High-Tech-Ansprüche, die beide Marken pflegen, darstellen. Dazu soll die Zusammenarbeit, die beide italienischen Marken seit 2011 in der Erstausrüstung praktizieren, gefeiert werden.

02 112531_broadcast05 Kopie

Die Diablo Brutalo präsentiert sich in Mattschwarz mit dezenten roten Stilelementen, die in Anlehnung an das Reifenlogo des Diablo Rosso III geschaffen wurden. Pirelli hat die Reifen eigens mit roten Zierstreifen versehen, damit wird das spezielle Farbdesign auch an den Reifenflanken weitergeführt. Die MV Agusta Brutale 800 wird auch in der Serie mit dem Pirelli Diablo Rosso III  ausgestattet, in den Dimensionen 120/70 ZR17 M/C (58W) TL vorne und 180/55 ZR17 M/C (73W) TL hinten.

03 112531_broadcast07 03 112531_broadcast09

Fotos: Pirelli

About Author

Avatar

Gerhard Rudolph, fährt Honda CB 1300 und am liebsten Jethelm mit dunklem Visier.

Leave A Reply