Yamaha R1 WM-Superbike im Detail

0

Werks-Motorräder an der Rennstrecke in der Box zu fotografieren, also deren Technik, ist in aller Regel heikel bis unmöglich, weil es immer irgendjemand gibt in der Hierarchie von Mechanikus bis Teamchef, der meint, dass alles noch strenger als geheim ist und auch bleiben soll, was ja auch total logisch und zielführend ist, weil deswegen betreiben Werke ja Rennsport, damit bloss niemand etwas sieht oder oder weiss oder weiter erzählt oder zeigt, in einer Zeitung, im Fernsehen, im Internet, egal wo, was Leser oder Zuschauer interessieren könnte; deswegen rattern Rolltore nach unten, bevor ein Tankdeckel geöffnet wird und an der Eingangstür zur Box werden Zettel mit »KEEP OUT«, »Staff only« und dergleichen aufgehängt.

 

Hier und da gibt es Ausnahmen, bei denen Bikes vor der Saison einmal rundum im Studio abgelichtet werden, natürlich nur mit Verkleidung. Bei Yamaha etwa. Deswegen also können wir hier einen schönen und detailreichen Bilderbogen der Yamaha YZF-R1 für die Superbike-WM 2016 ausbreiten, die von Sylvain Guintoli und Alex Lowes pilotiert werden wird.

Wer die Details wirklich unter die Lupe nehmen will, klickt auf die Bilder – einmal, zweimal – um sie maximal zu vergrößern.

Fotos: Yamaha

About Author

Avatar

Gerhard Rudolph, fährt Honda CB 1300 und am liebsten Jethelm mit dunklem Visier.

Leave A Reply