Black Duck-Ansaugtrichter für HD

0

Black Duck-Zubehörteile für Harley-Davidson-Modelle werden in Spanien mit hoher Präzision aus verchromtem, schwarzem oder schwarz-satiniertem Messing gefertigt. Wahlweise sind auch Oberflächen mit 24 Karat vergoldetem Finish lieferbar. Die Auswahl umfasste bisher Fussrasten, Schalthebel, Griffe, Zündungsdeckel, Tankdeckel, Öltankstopfen, Kappen für Standrohre und Lenkkopfmuttern sowie Abdeckungen für Zylinderkopfschrauben.

Black-Duck-Four-WR

748322

 

Neu im Black Duck-Programm sind diese Ansaugtrichter aus Messing. In Kombination mit dem Montagekit (Halter und Entlüfterschlauch-Anschluss) für das entsprechende Baujahr und Modell passen diese Exemplare laut Hersteller auf die serienmässigen CV-Vergaser der Harley-Davidson Evo Big Twins, Sportster und Twin Cams sowie der Einspritzung der Tourer vor 2008 sowie der Softails von 2001-2015 und Dynas ab 2001. Wer für Demo- oder Show-Zwecke solche raffinierte Ansaugtrichter benötigt und/oder dabei auf Luftfilterung verzichten kann, zumindest zeitweise, findet mit diesen Teilen das Gewünschte.

 

 

Zu Parts für HD-Modelle sollen künftig auch solche für Indian- und Victory-Modelle entwickelt werden.

In Deutschland beginnen die Preise dafür bei 286,- Euro. Auf den europäischen Märkten variieren die Preise für die Messing-Ansaugtrichter: Belgien, Spanien und Niederlande: 291,- Euro. Frankreich: 287,- Euro. Österreich, United Kingdom: 288,- Euro. Italien: 293,- Euro. Polen: 296,- Euro. Norwegen: 298,- Euro. Schweden: 300,- Euro. Finnland: 303,- Euro. Ungarn: 305,- Euro.

Der Black Duck-Vertrieb erfolgt über die Fa. Zodiac. Weiterführendes unter dem Info-Link 

Fotos: Zodiac

About Author

Avatar

Gerhard Rudolph, fährt Honda CB 1300 und am liebsten Jethelm mit dunklem Visier.

Leave A Reply