Africa Twin mit Frühbesteller-Bonus

0

Honda Deutschland hat die Premiere für die neue Africa Twin CRF1000L auf den 23. Januar 2016 terminiert, gleichwohl steht bei einigen Händlern bereits ein Bike im Laden, bei Wellbrock & Co in Lilienthal zum Beispiel.

Drei Africa Twin-Versionen stehen zur Auswahl. Das „pure“ Standardbike ohne ABS und ohne Fahrhilfen kostet 12.100 Euro inklusive Fracht. Für die Afrika Twin mit ABS und regelbarer Traktionskontrolle »Honda Selectable Torque Control« (plus Unterfahrschutz, LED-Blinker und Handprotektoren) sind 12.700,- Euro zu berappen. DCT-Doppelkupplungsgetriebe kostet nochmal 1.120 Euro Aufpreis.

2-1500-Africa Twin

Die CRF1000L Africa Twin wird in vier Farbvarianten angeboten – zwei Standardfarben und zwei Special Edition-Farben: CRF Rally Red, Tricolor, Digital Silver Metallic und Matt Ballistic Black Metallic.

Frühbesteller-Aktion

Die ersten Kunden, die eine CRF1000L Africa Twin bestellen, erhalten einen RNS Tripmaster XL2 in nummerierter Sonderedition im Wert von über 500 Euro dazu. Dieses Gerät wird sonst im Rallyesport zur Offroad-Navigation eingesetzt; Paulo Gonçalves, Rallye-Weltmeister 2013, setzt den Tripmaster bei seiner CRF Dakar-Rally-Maschine ein.

Zusätzlich erhalten die ersten Besteller ein Africa Twin Buch, das die Historie des Fahrzeuges widerspiegelt und unter u.a. Interviews mit Designern und Testfahrern der CRF1000L Africa Twin beinhaltet. Die Aktion ist gültig nur solange der Vorrat reicht.

3-1500-Africa Twin

Fotos: Honda

About Author

Avatar

Gerhard Rudolph, fährt Honda CB 1300 und am liebsten Jethelm mit dunklem Visier.

Leave A Reply