Honda auf der Tokio Motor Show 2015

0

Die Tokio Motor Show findet zwar erst in einem Monat statt (30. Oktober bis 8. November 2015). Aber Honda wenn bereits jetzt über seine Exponate informiert, reichen wir das natürlich gerne weiter. Unter die Kategorie »Konzept-Studien« fallen:

c150930_023HNEOWING, ein sportlicher Dreirad-Hybrid mit Vierzylinder-Boxer plus Elektroantrieb.

 

c150930_036HConcept-CB, eine 1100er in Gelb, mit Ledersitzbank und einer Extraportion Chrom.

 

c150930_024HLight Weight Super Sport, eine grimmig schwarze und agressiv verschalte CBR.

EV-Cub Concept, das Cub-Millionensellermoped mit Elektroantrieb und leicht zu wechselnder Batterie.

 

c150930_033HSuper Cup Concept, mit organisch gestylter Gabel und schnieke bunt coloriert.

 

Grom 50 Scrambler Concept-One, ein stollenbereifter 50er Ableger der bei uns verkauften MSX125, im Retro-Design (Silber + Gummi-Tankpads), aber Lampe/Cockpit mit Hightech-Ausstrahlung.

 

Grom 50 Scrambler Concept-Two, das Gleiche in Grün, aber mit heller Ledersitzbank, anderer Schwinge und supermoderner Lichttechnik rundum. Der Auftritt scheint irgendwie waidmännisch-anglophil inspiriert; möglicherweise ist der Designer ein Range-Rover-Fan oder etwas in der Art….

 

c150930_014HDann entzückt uns Honda neben der bereits in Frankfurt präsentierten Project 2&4 Flunder….

c150930_011H…..mit RC213V-MotoGP-Herz im Freiluft-Chassis noch mit zwei ulkige Mobilitätsstudien……

 

c150930_016HDer/das Honda Wander Stand Concept, was immer das ist…..

 

Der/das Honda Wander Walker Concept, ein Vierrad-Sitzmobil, bizarr, aber schick.

 

 

Last, but not least, noch eine 400er und eine 1300er CB mit allerlei bunten Farbklecksen und schwarzem Auspuffanlagen. Tituliert sind diese Vierzylinder als »Custom Concept Bikes«, auch hier wird also nicht an Serienfertigung gedacht, jedenfalls derzeit (noch) nicht.

 

Fotos: Honda

About Author

Avatar

Gerhard Rudolph, fährt Honda CB 1300 und am liebsten Jethelm mit dunklem Visier.

Leave A Reply