Scharf: Ducati Flat-Track-Rakete für Bayliss

0

1x-Scrambler_Flat_Track

Dass der dreifache Superbike-Weltmeister Troy Bayliss an der AMA Flat Track Championship teilnehmen will, war schon länger bekannt. Jetzt wurden die Pläne offiziell konkretisiert und dazu ein erstes Bild seiner sehr speziellen Ducati vorgestellt.

Der Aussie wird 2015 in Amerika an fünf ausgesuchten AMA Flat Track-Events auf Ovalkursen teilnehmen. Die Desmo-Rakete dafür wird von einem luftgekühlten Zweiventil-Ducati-Twin mit 1100 Kubik befeuert. Der Rahmen für 19-Zoll-Räder und mit besonders kurzem Radstand ist eine Spezialanfertigung, die Optik an Ducatis Scrambler Full Throttle angelehnt. Beide Auspuffrohre verlaufen rechtsseitig, hoher Lenker und kurzes Heck sorgen für typisch knackige Dirt-Track-Optik. Die steile Gabel kommt ohne Bremse aus, verzögert wird lediglich mit der Einscheiben-Hinterradbremse. Aufgebaut hat das Motorrad das Team Lloyd Brothers Motorsport mit Unterstützung von Ducati.

Auch wie das Ledergewand  der Vollgas-Legende mit der Start-Nr. 21 aussehen wird, dürfen wir uns vorstellen, nämlich so:

TB.FLAT01.15 GRAPHIC X DUCATI 28APR15

Troy Bayliss startet 2015 bei diesen Rennen der AMA Pro Flat Track-Serie:

  1. Mai: Springfield Mile (Round 3)
  2. Mai: Sacramento Mile (Round 4)
  3. Juli: Du Quoin Mile (Round 7)
  4. Juli – Indy Mile (Round 8)
  5. September: Springfield Mile II (Round 13)

Fotos: www.ducati.com

About Author

Avatar

Gerhard Rudolph, fährt Honda CB 1300 und am liebsten Jethelm mit dunklem Visier.

Leave A Reply