1000 km Hockenheim – Pictorial vom Seriensport-Saisonauftakt

0

Kalt und nass bei den 1000 km Hockenheim war´s und alles andere als ein Zucker- oder Ostereierschlecken. Wie immer gingen die Meinungen wegen der extrem schwierigen Bedingungen und der nach Stürzen streckenweise ölverschmierten Piste diametral auseinander. Die einen verzichteten bereits vor dem Start (Suzuki-Conti-Team), Haudegen Toni Heiler (mit Michael Galinski und Jörg Teuchert Gesamtsieger) meinte am Ende lakonisch: „War doch schön. Ich bin schon in Le Mans bei 2 Grad die Nacht durchgefahren, dagegen war das hier Kindergarten.“

Fotos: Buenos Dias

 

ERGEBNISSE

Klasse 1, Moto 1000:

1. Team MGM Racing Performance: Michael Galinski, Toni Heiler, Jörg Teuchert (Yamaha, BMW, BMW), 159 Runden

2. Team ASR BMW RR Power Team, CH: Christian Walser , Daniel Kaufmann , Andreas Bürgi (3 x BMW), 156 Rdn.

3. BMW Stilgenbauer: Dominik Vincon, Patrick Vincon (BMW, BMW) 153 Runden

 

Klasse 2, Moto 750:

1. Team Betreutes Fahren: Manfred Kehrmann, Jörg Getzlaff, Guido Thielen (3 x Suzuki GSX-R 75o)

2. Nutella Racing Team: Björn Henning, Frank Loibner, Markus Feddeler (3 x Suzuki GSX-R 750)

3. PCS-Racing: Philipp Sehnert, Christopher Merz, Sebastian Schunk (3 x Suzuki GSX-R 750)

 

Klasse 3, Moto 600:

1. JuniorBiker.de: Marvin Fitz, Thomas Gradinger, Lukas Tulovic (3 x Yamaha R6)

2. Eckert Racing Team: Ralf Eckert, Markus Knandel, Daniel Vogel (3 x Yamaha R6)

3. Motorex Racing Team: Matthias Kettner, CelinaScheffler, Mario Mantai (3 x Yamaha R6)

 

Klasse Endurance: 

1. Equipe 37: Axel Rauch, Florian Lupfer-Krusenberg, Thiies van de Wall (Yamaha YZF R1)

2. Hartz 4 Racing: Thomas Mayer, Fabian Mayer, Konstantin Linder (Suzuki GSX-R 750)

3. RTT Racing: Klaus Quell, Joachim Zimper, Jüregn Speck (BMW S1000RR)

About Author

Avatar

Gerhard Rudolph, fährt Honda CB 1300 und am liebsten Jethelm mit dunklem Visier.

Leave A Reply