Bridgestone treibt es bunt

0
Bridgestone-slick-tyre-colours-for-the-2015-MotoGP-season

MotoGP-Reifenmarkierungen 2015: Extra-Hart/nur hinten (Gelb), Hart (Rot), Medium (Schwarz), Weich (Weiss), Extra-Soft (Grün), asymmetrisch vorne (Blau). Illustration. Bridgestone

Bekanntlich rüstet Bridgestone das MotoGP-Starterfeld einheitlich mit Reifen aus. Letztes Jahr wurde damit begonnen, die diversen Reifentypen farbig zu kennzeichnen, damit für interessierte Zuschauer auch von aussen erkennbar ist, welche Gummis jeder Fahrer aufgezogen hat. Dieses System wird heuer weiter ausgebaut, weil die Slickreifen-Auswahl um neue, weitere Mischungen bereichert worden ist.

Vier Farbmarkierungen auf den Reifenflanken gab es letztes Jahr: Grün (extra weich), Weiss (weich), Schwarz (mittel) und Rot (hart). Für die Saison 2015 sind zwei weitere hinzu gekommen. Ein Hinterradslick mit extraharter Mischung (gelb) und ein Vorderradslick mit asymetrischer Gummimischung (Blau). Bei letzterem sind die Flanken unterschiedlich ausgeführt, die eine weicher, die andere härter, was auf Strecken Sinn macht, bei denen es mehr Kurven in die eine Richtung gibt als in die andere.

Asymmetrische Hinterradreifen gibt es schon länger. Auf dem Vorderrad wurden derlei Konstruktionen Ende 2014 erstmals eingesetzt – diese Entwicklung findet nun also ihre Fortsetzung, was eine vergrößerte Auswahl für die Fahrer zur Folge hat.

Bei den Regenreifen bleibt es in der Saison 2015 bei zwei Optionen: Die härtere Variante der profilierten Pneus bleibt schwarz, die weichere Ausführung ist mit weißen Streifen markiert.

Welche Reifentypen in welcher Kombination jeweils zur Auswahl stehen, wird abhängig von der Strecke entschieden, also nach Kurvenverlauf und den jeweiligen Asphalt-Eigenschaften.

Rein optisch, möchte ich hinzufügen, sind die farbenfroh gekennzeichneten Pneus eine echte Bereicherung. Wenn jetzt noch eine Möglichkeit gefunden werden könnte, Reifen für uns Normalos und Strassenfahrer zumindest auf Wunsch bunt coloriert zu produzieren, das würde mir gefallen. Also liebe Brückensteiner, wenn Ihr soweit seid, ich ordere dann gerne und sofort einen Satz BT016 Pro in 180/55-ZR17 und 120/70-ZR17 mit coolen blauen Flanken für meine Honda CB1300 – Danke schön im Voraus!

Fotos: Bridgestone

About Author

Avatar

Gerhard Rudolph, fährt Honda CB 1300 und am liebsten Jethelm mit dunklem Visier.

Leave A Reply