Browsing: Ducati

Racing
0

Transfer-Coup: Jorge Lorenzo wechselt 2019 von Ducati ins Repsol-Honda Team an die Seite von Marc Marquez. Offiziell bestätigt ist ebenfalls, dass Dani Pedrosa nächste Saison Honda verlässt.

On the Road
0

Ducati hat in Bologna die zweite »Scrambler Food Factory« eröffnet. Wer in die Nähe kommt (vielleicht auf der Anreise zum WDW2018) könnte einen Abstecher dorthin in die Innenstadt mit einplanen.

On the Road
0

Ex-Superbike-Weltmeister Carlos Checa startet am Nürburgring als Gast im Audi R8 Cup und führt auf einer Ducati Panigale V4 S in der Einführungsrunde das Teilnehmerfeld des 24-Stunden-Rennens an.

Bikes
0

Ducati hat über die „Safety Road Map 2025“ informiert, seiner Entwcklungs-Strategie für mehr Sicherheit. Dazu gehören auch Radarsysteme an Front und Heck für künftigen Serienbike-Einsatz.

Garage
0

Bei Ducati soll wieder der beste Scrambler-Custom-Umbau aufgespürt werden. Vier Bikes wurden vorab für das Finale beim WDW ausgewählt, darunter die ESG Rumble 400 aus Polen.

On the Road
1

Bridgestone lud zur Reifen-Fahrpräsentation ein. Nicht nur weil Marokko seinen eigenen Charme und beeindruckende Landschafts-Perspektiven eröffnet, man kann tatsächlich schön Motorrad fahren.

Racing
0

Letztmals greift das Aruba.it Racing – Ducati Team mit der zweizylindrigen Panigale R in der Superbike-WM an. 2019 folgt dann die Panigale V4. Teamvorstellung mit Marco Melandri und Chaz Davies.

Racing
0

Ducati hat in Bologna sein Team für die MotoGP-Saison 2018 vorgestellt, bei dem weiterhin Andrea Dovizioso und Jorge Lorenzo als offizielle Werksfahrer auf der Desmosedici GP am Kabel ziehen.

On the Road
0

Als Ersatz für den CB1300-Stammtisch steuerte der Salatprynz mit der Wintertest-Scrambler Desert Sled den Ingelheimer Bestworscht-in-Town-Imbiss an, um sich testweise eine Currywurst einzupfeifen.

Bikes
0

Gegen den Winterblues – immer wenn das Wetter mitspielt, orgelt der Salatprynz mit der Ducati Scrambler Desert Sled herum und denkt dabei an Lagerfeuer und Dampflokomotiven.

Bikes
0

Ducatis neue Panigale V4 ist in aller Munde. Die Wartezeit verkürzt ein Blick auf Bolognas erste V4, die Apollo von 1963, die als US-Polizeibike brillieren sollte, aber am Ende nicht produziert wurde.

Bikes
0

Unterhalb der V4 bietet Ducati Zweizylinder-Liebhabern neu die 959 Panigale Corse mit exklusiver Ausstattung an: Öhlins-Federung, Akra-Dämpfer, Lithium-Ionen-Batterie und MotoGP-Lackkleid.

Bikes
2

Ducati stockt die Scrambler-Familie mit drei 1100er Versionen (Basis/Special/Sport) auf: Mit luft-ölgekühlten Desmo-V2-Twin mit 86 PS, Ride by Wire-Gasgriff, Traction-Control und Kurven-ABS.

Bikes
0

Ducati hat die neue und lang erwartete Panigale V4 vorgestellt, die 214 PS bei 13.000/min leistet, in drei Versionen (Basis, V4S und Speciale) anrollt und vollgetankt 198 kg bzw. 195 kg wiegt. Vorstellung.

1 2 3 6