Der Saisonkennzeichen-Winterblues.

1

Kühles Ambiente vor stahlblauem Himmel und Dosen, die sich anschleichen. Der Winter wird hart.

Der letzte Tag im Oktober ist für Saisonkennzeichen-Fahrer nicht wirklich lustig; ich weiss das, weil ich bin selbst einer. Also eine letzte Runde mit der 13 gedreht, dann gleich Motoröl und Filter gewechselt, Batterie raus und an die Permanent-Entlade/Lademaus gehängt, Fliegen und Knös hier und da weggeputzt, Ständer vorne und hinten drunter, Kette gesprayt. Vollgetankt hatte ich kurz vorher (13 Liter, ach guck) nach der 13. Saison inzwischen. 13.000 Kilometer kamen nicht zusammen, dafür sprang der Kilometerzähler sechsstellig um. Sie läuft und läuft, immer noch, so wie es sein soll.

Sein Motorrad in die Zwangspause zu schicken, ist nichts Schönes. Als ich fertig war, hatte er sich schon angeschlichen, der Winterblues. Jetzt ist wieder Ausharren angesagt. Mir schwant jetzt schon, dass es mich wurmen wird, wenn der November den einen oder anderen Tag Milde walten lässt. Warum fährst nicht einfach zum Strassenverkehrsamt und meldest auf Ganzjahresbetrieb um? Die Frage wird mich zermürben, immer wieder. Erst im Dezember und Januar gewinnt meist die Einsicht, dass es schon besser ist, nicht zu fahren, weil die Wetterbedingungen durchweg zu schmuddelig sind. Im Februar zerreisst es einen dann wieder öfter, weil man vereinzelt denkt, Mensch, heute hättest eine Runde Frischluft atmen können, aber diese Phase geht auch vorbei, irgendwie. Erst ab dem 1. März ist dann wieder alles in Butter. Ach herrjeh, wäre der Winter doch schon um. Sleep well, Honda.

Einkehr unterwegs auf einen letzten Salat quasi, für eine Weile.

Fotos: Buenos Dias

About Author

Gerhard Rudolph, fährt Honda CB 1300 und am liebsten Jethelm mit dunklem Visier.

1 Kommentar

  1. In einigen Foren begegnen mir die Jungs und Mädels aus tieferen Regionen (z.B. Bremen, 11 m ü. NHN gelegen) welche gar nicht verstehen können das man nur bis Ende Oktober fahren will und sich das Saisonkennzeichen zur eigenen Bestrafung entsprechend auferlegt.
    Ich bin Optimist, habe an meiner R 1150 GS daher von 03-11 am Heck stehen. Angeblich 17°C am kommenden Sonntag in meiner Region. Mal sehen ob das am Ende nicht nur 8°C am morgen und 9°C am Abend sind – zusammen wären das ja auch 17°C. 😀

Leave A Reply