Ducati 2019: Neue Scrambler Icon

0

Scramblern geht erst recht auch abseits befestigter Pfade.

Ducati hat in vier Scrambler-Jahren in unterschiedlichen Ausführungen weltweit stolze 55.000 Exemplare verkauft. Jetzt erhält das Modell Icon als erstes für den Modelljahrgang 2019 einige praxisgerechte technische Updates und eine dezent geliftete Optik.

Die neue Scrambler Icon ist wie gehabt eine stilvolle und erschwingliche Maschine, die italienischen Charme, ausgereifte Technik und leicht beherrschbares Wesen unter einen Hut bringt. Breiter Lenker, schlanke Figur und umgänglicher Desmo-Twin sorgen für Fahrspaß. Der 803 Kubik große Zweizlinder leistet 73 PS bei 8.250 Umdrehungen, gefällt mit schöner Laufkultur, Ausgewogenheit und freundlichen Manieren. Eine gedrosselte Version mit Führerschien A2-Einsteiger ist ebenfalls lieferbar.

Wichtigste technische Neuerung der neuen Icon ist ein jetzt schräglagenfähiges ABS von Bosch, dass die aktive Sicherheit beim Bremsen auf ein neues Level hebt. Dazu gibt es einen Scheinwerfer mit LED-DRL (Daytime Running Light), der tagsüber die Sichtbarkeit des Motorrads verbessern hilft. Neu sind auch die nun selbstabschaltenden LED-Blinker. Überarbeitete Schaltereinheiten erleichtern die Bedienung des LCD-Multifunktionsinstruments, das nun auch eine Tankuhr und eine Ganganzeige besitzt. Ein weiteres Komfort-Plus ist die neue hydraulische Kupplungsbetätigung, die wie die Vorderradbremse einen einstellbaren Hebel besitzt und zudem leichter zu bedienen sein soll.

Ein vorbereitetes Ducati Multimedia System erlaubt mit entsprechendem Equipment, Lieblings-Wiedergabelisten anzuhören, Anrufe anzunehmen oder mit dem Beifahrer zu reden. Der Auspuff zeigt eine neue Abdeckung, die Speichenräder erhielten ein neues Design (ähnlich der 1100er), die Sitzbank wurde für gesteigerten Komfort flacher gestaltet, der Motor glänzt mit schwarzen Zylinderköpfen und gebürsteten Kühlrippenkanten. Last but not least präsentieren sich die austauschbaren Aluminium-Tankblenden des Stahltanks neu modelliert. Die 2019er Scrambler Icon rollt ab November in Orange und oder in Gelb zu den Ducati-Händlern.

Fotos: Ducati

About Author

Gerhard Rudolph, fährt Honda CB 1300 und am liebsten Jethelm mit dunklem Visier.

Leave A Reply