Ducati Monster 1200 25° Anniversario

0

Ducati Monster 1200 25° Anniversario.

Ducatis Monster wurde 1992 auf der Kölner Messe vorgestellt, die Produktion begann dann am 5. März 1993. Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums des erfolgreichsten Motorradmodels aus Bologna – über 325.000 Monster wurden seit 1993 produziert – legt Ducati nun die Monster 1200 25° Anniversario auf. 500 Exemplare werden gebaut.

500 Exemplare werden gebaut, Auslieferung ab September.

Das Sondermonster zeichnet sich durch eine Lackierung in den Farben der italienischen Flagge auf Cockpitverkleidung, Tank und Beifahrersitzabdeckung aus, die von der 2008er Monster S4RS Testastretta Tricolore inspiriert ist. Das Sitzpolster ist mit einem 25-Jahre-Logo bestickt ist. Goldener Rahmen und geschmiedete Marchesini-Räder in der gleichen Farbe sind weitere Merkmale. Weitere Details sind gefräste Spiegel, Rahmenstopfen, Lenkerendgewichte und Tankdeckel. Gelenkbrems- und Kupplungshebel, Kennzeichenhalter aus Aluminium, Schutzbleche und Lenkschlossabdeckung sowie Auspuffhitzeschutz aus Kohlefaser gehören ebenfalls zur Ausstattung. Auch eine Abdeckplane mit dem Logo gehört mit dazu.

 

Stahlgitterrohrrahmen und Einarmschwinge aus Aluminium sind mit Öhlins-Komponenten bestückt: Vorne eine voll einstellbare Gabel mit 48 mm Ø, hinten ein ebenfalls voll einstellbares Federbein – plus ein Lenkungsdämpfer an der Gabelbrücke. Das Bremssystem besteht vorne aus zwei Brembo-Bremsscheiben mit 330 mm Durchmesser und Brembo-M50-Monobloc-Bremssätteln. Die hintere Scheibe mit 245 mm Durchmesser ist mit einem Brembo-Bremssattel ausgestattet.

 

Der Monster 1200 25° Anniversario ist mit der neuesten Entwicklungstufe des Testastretta 11° DS Motors ausgestattet, leistet 147 PS bei 9.250/min und ein maximales Drehmoment von 124 Nm bei 7.750/min. Das Elektronikpaket bietet drei Fahrmodi (Sport, Touring und Urban), Traction Control sowie eine Mehrachsen-Neigungswinkel-Sensoreinheit, die Informationen an das schräglagenfähige Bosch-ABS oder die Ducati Wheelie Control (DWC) liefert. Ein Ducati Quick Shift Up/Down (DQS) für schnelle Gangwechsel ohne Kupplung gehört gehört ebenfalls dazu. TFT-Instrument und Scheinwerfer mit Tagfahrlicht komplettieren die Ausstattung. Die Monster 1200 25° Anniversario wird ab September in Europa, ab Oktober in Japan, ab November in den USA und ab Dezember in Australien erhältlich sein.

Fotos: Ducati

About Author

Gerhard Rudolph, fährt Honda CB 1300 und am liebsten Jethelm mit dunklem Visier.

Leave A Reply