DAB-Yamaha XSR900 »Alter«

0

Mean und clean: DAB XSR900 Alter in Aktion.

Dab Motors mit Sitz in Biarritz hat für Yamahas Yard Built-Spielwiese ein erstaunliches und futuristisch inspiriertes Custom-Bike, die XSR900 Alter, auf die Räder gestellt.

Beim Bau wurde vor produktionstechnischem Neuland nicht zurück geschreckt. Das kunstvoll gekreuzte Rahmenheck entstand am 3D-Drucker. Obere Gabelbrücken, Riser und Lampenhalter stammen von hochwertigen Zulieferen. Der Auspuff ist eine Co-Produktion von Dab Motors und einem Partner ihres Vertrauens. Neu hinzugefügt sind Lenker, Aluhülsen-Griffe, Bremsflüssigkeitsbehälter und Spiegel.

 

Die Frontverkleidung, die asymmetrisch geformt, über einen Gabelholm herunterreicht, ist umweltfreundlich aus Flachs-Faserpflanzen gefertigt. Auch der Durchleucht-Scheinwerfer, eine von einer Arduino Mikro-Controllerplatine gesteuerte LED-Matrix, bricht mit Konventionen. Brembo-Bremsen und Öhlins Federelemnte werten das Fahrwerk auf.

 

Die Kreation mutet beinahe an aus einem Science-Fiction-Film. »In einer hochtechnisierten Welt müssen wir nicht mit alten Arbeitsmethoden in der Vergangenheit feststecken«, meint dazu Simon Dabadie, Gründer von Dab Motors. »Es geht darum, offen zu sein gegenüber neuen Techniken und Verfahren. 3D-Design, Virtual Engineering, 3D-Simulation und Darstellung; wir sammeln Erfahrungen mit all diesen Dingen. Damit ergeben sich bei der Kreation und der Umsetzung im Customizing Veränderungen und unbegrenzte Möglichkeiten zur Gestaltung, die mit herkömmlichen Prozessen nicht realisierbar wären.«

Schlanke Linie.

Info-Link: www.dabmotors.com

 

About Author

Gerhard Rudolph, fährt Honda CB 1300 und am liebsten Jethelm mit dunklem Visier.

Leave A Reply