Moto Guzzi Buch – Adler aus Mandello

0

Moto Guzzi ist eine spezielle Marke, die den Zweizylinder-Kult in V-Form pflegt und sich auf charmante Art gegen entweder hochnäsige oder alteisige oder sportlichere Konkurrenz behauptet. Die wechselvolle Geschichte der Firma am Comer See reicht bis 1921 zurück und wird erzählt von den Autoren Jan Leek und Wolfgang Zeyen, die sich richtig auskennen und bewundernswert recherchiert haben – um alles lesenswert und spannend auf 255 Seiten aufzutischen und mit Fotos und auch technischen Daten zu garnieren.

Neben den Anfängen, den Persönlichkeiten, der Technik, den Rennerfolgen, den Besitzerwechseln und allen Aspekten der Firmenhistorie werden natürlich auch alle gebauten Modelle, vom ersten Prototyp bis zur aktuellen Palette, in angemessener Tiefe besprochen und bebildert. Das Buch »Moto Guzzi – Adler aus Mandello« ist ein gewaltiges Printwerk, das der Bedeutung des Hauses und seiner Maschinen erfreulich gerecht wird. Die Kurzinfo auf dem Rücktitel schliesst mit dem Hinweis »Für Liebhaber italienischer Motorradkultur eine Fundgrube ebenso sachkundiger wie spannender Information«. Genau so ist es.

Jan Leek/Wolfgang Zeyen: Moto Guzzi – Adler aus Mandello. Motorbuch-Verlag, 1. Auflage 2108. ISBN: 978-3-613-04056-4. Preis: 39,90 Euro

About Author

Gerhard Rudolph, fährt Honda CB 1300 und am liebsten Jethelm mit dunklem Visier.

Leave A Reply