Allzweck-Flasche für BMW R 1200 GS / ADV

0

Der Griff zur Flasche, gerne auch als Flachmann, erfolgt bekanntlich meistens im Verborgenen, also in zwielichtigen Milieus alter Chicago-Krimis, in Clubs anonymer Trinker, bei verzweifelten Sekretärinnen oder suizidgefährdeten Vorstandchefs; nicht zu vergessen natürlich bei abgetakelten Journalisten.

Der Griff zur Flasche bei Wunderlich folgt nicht den üblichen Klischees, sondern hat einen rein praktischen Hintergrund. Die jüngste Zubehör-Erfindung aus Sinzig ist nämlich ein Reservoir, um Flüssiges an der GS mitzuführen. Ob für Motoröl, eine kleine Benzinreserve, Wasser oder ein erfrischendes Getränk. «Weil man für Flüssiges auf dem Motorrad nie Platz genug haben kann«, so die wunderliche Erläuterung dazu.

Die Lösung für die wassergekühlte GS und die Adventure umfasst einen raffinierten Flaschenhalter, der in den ungenutzten Platz zwischen Verkleidung und Gabel eingesetzt wird. Der pulverbeschichtete Edelstahlhalter wird an vorhandenen Befestigungspunkten montiert und nimmt eine dazu passende 600 ml-Aluflasche auf. Das Ganze hält dank rutschhemmender Gummiauflagen und Klettband auch auf Rüttelpisten bombenfest. Die Flasche ist nicht nur für Betriebsstoffe zugelassen und gleichzeitig lebensmittelecht, sondern lässt sich dank Weithals-Verschluss auch gut reinigen und sogar bequem an der Zapfsäule füllen. Halter und Flasche sind Made in Germany, die Garantie umfasst fünf Jahre. Der Halter kostet 29,90 Euro, die Aluminium-Allzweckflasche 14,90 Euro.

 

About Author

Gerhard Rudolph, fährt Honda CB 1300 und am liebsten Jethelm mit dunklem Visier.

Leave A Reply