Honda startet Fun & Safety Racing

0

Wird für die Mischung aus Sicherheitstraining und Rennstrecken-Event gestellt: Honda CBR 1000 RR SP

Honda hat sich ein neues Programm mit CBR 1000 RR-Fireblades ausgedacht. Am 8. Mai 2018 fällt der Startschuss zu Fun & Safety Racing am Sachsenring, einer Mischung aus Sicherheitstraining und Rennstrecken-Event.

Fun & Safety-Veranstaltungen wurden vor 15 Jahren mit der Honda CBF600 ins Leben gerufen, in großem Stil bundesweit und zusammen mit dem ADAC. Inzwischen findet dieses Sicherheitstraining für Einsteiger- und Wiedereinsteiger nurmehr auf dem Gelände der Honda-Akademie in Erlensee statt, mit diversen, leicht zu beherrschenden Bikes aus der Flügel-Palette und erfreut sich Jahr für Jahr regem Zuspruch. Zum Erscheinen der Africa Twin CRF1000L wurde die Idee um eine Fun & Safety Adventure-Veranstaltung in Gründau erweitert, um Offroaden mit Spaß und Sicherheit zu verknüpfen. Die Nachfrage ist so groß, dass fast alle Termine für 2018 jetzt schon ausgebucht sind.

So ungefähr könnte es aussehen. Ob die Instruktoren auch Spencer-Replica-Helme tragen? Gute Frage.

Nun also wird das Konzept von Honda um Fun & Safety Racing erweitert, bei dem die CBR 1000 RR Fireblade SP (mit elektronisch geregeltem Öhlins-Fahrwerk, Assistenzsystemen, Quickshifter etc.) zum Einsatz kommt. Fun & Safety Racing wendet sich an Motorradfahrer, die Rennstreckenluft schnuppern und ihren Fahrstil perfektionieren wollen.

Die Veranstaltungen finden in Kooperation mit dem Fahrsicherheitszentrum Sachsenring statt. Die Trainingsinhalte umfassen einen Mix aus Kurven-, Slalom- und Schräglagentraining. Nachdem die Teilnehmer sich mit der Fireblade SP vertraut gemacht und die Trainingseinheiten auf dem Handling-Parcours absolviert haben, geht es auf die Rennstrecke. Auf dem kurvenreichen GP-Kurs hat dann jeder Teilnehmer Gelegenheit, seine zuvor gelernten Fähigkeiten in die Tat umzusetzen und das Rennstreckenerlebnis zu genießen.

Roter Bereich ab 13.000. Fire frei, quasi.

Der Preis pro Person für das Tagestraining beläuft sich auf € 299,- inkl. Bereitstellung einer CBR 1000 RR Fireblade SP. Die Sicherheitsbekleidung (Lederkombi, Handschuhe, Stiefel, Integralhelm) wird nicht gestellt, ist jedoch verpflichtend, muss also mitgebracht werden. Die Anmeldung ist ab sofort möglich, unter der mail-Adresse info@Sachsenring.de

Die Termine:

8.05.2018 / 12.06.2018 / 27.07.2018

3.08.2018 / 28.08.2018 / 3.09.2018

Fotos: Honda

About Author

Gerhard Rudolph, fährt Honda CB 1300 und am liebsten Jethelm mit dunklem Visier.

Leave A Reply