Indian Pop-up Store in der Schweiz

0

Shopping mal anders: Indian-Shop im Einkaufszentrum.

Seit diesem Monat begrüßt die „Mall of Switzerland“ in Ebikon bei Luzern die ersten Besucher. Inzwischen hat auch Indian Motorcycle für sechs Monate einen Pop-up Store eröffnet, der Verführerisches für Fans der Marke und andere Feinschmecker bereithält.

Die „Mall of Switzerland“ ist das neue eidgenössische Einkaufsmekka. Mit außergewöhnlichet  Architektur, 89 Shops, 16 Restaurants, 12 Kinosälen und Freizeitangeboten wie der ersten Indoor-Surfanlage des Landes bietet es typisch schweizerische Vielfalt. Mit Indian Motorcycle zog dazu ein besonderer Gast Einzug in die Shopping-Hochburg.

Kurios: Indians sogenannter Pop-up Store hat nur für sechs Monate geöffnet. Denn neben den US-Eisen hält der Store weitere Leckerbissen wie Whiskys und Gins der Langatun Distillerie sowie Zigarren mit Ecuadorian Habano Deckblättern vor. Auch eine exklusive Schokoladensorte darf bei dem Auftritt in der Schweiz nicht fehlen. Weitere Accessoires wie Jacken, Hosen, T-Shirts, Caps und diverse Andenken mit dem Logo der Marke stehen ebenfalls bereit. Darüber hinaus lädt Indian seine Besucher zu spannenden Benzingesprächen und anderen Genüssen in diese Erlebniswelt ein.

Fotos: Indian

About Author

Gerhard Rudolph, fährt Honda CB 1300 und am liebsten Jethelm mit dunklem Visier.

Leave A Reply