Neue KTM Freeride E-XC für 2018

0

KTM´s Freeride E-XC, Modell 2018.

KTM´s Freeride E-XC präsentiert sich für 2018 weiter verbessert. Der E-Motor mit 18 kW/25 PS Spitzenleistung sitzt in einem überarbeiteten Verbundrahmen, der optimierte Stabilität gewährleistet. Das Elektromotorrad profitiert von einer 50% Batterie-Kapazitätssteigerung, die mit einer Ladung bis zu 90 Minuten Fahrspaß ermöglicht. Dazu wird die im Freilaufbetrieb und beim Bremsen anfallende Energie zurück in die nun schneller aufladende Batterie gespeist, die auch nach 700 Lade- und Entladezyklen immer noch über 70 % ihrer ursprünglichen Kapazität verfügt. Zusätzlich wurde das E-Bike mit einer neuen Upside-Down-Gabel vom Typ WP Xplor 43 mit optimiertem Ansprechverhalten und einem WP PDS Xplor-Federbein mit verbesserter Progression und erweiterten Einstellmöglichkeiten ausgestattet.

Die Freeride E-XC verfügt über drei Fahrmodi (Economy, Enduro und Cross)….

Die KTM Freeride E-XC verfügt über drei Fahrmodi: Economy, Enduro und Cross und verfügt über extreme Cross-Country-Fähigkeiten. Die Bedienung ohne Kupplung oder Schalthebel ist einfach. Die Sitzhöhe beträgt nur wenig mehr als 900 mm. Ein neues Bodywork mit modernen Grafiken, ein neues Kombiinstrument sowie ein neu positioniertes Zündschloss sind weitere Verbesserungen. Da die KTM Freeride E-XC mit dem A1-Führerschein gefahren werden kann, keine lokalen Emissionen und nur eine minimale Lärmbelästigung verursacht, sind die Möglichkeiten praktisch unendlich.

… und natürlich über extreme Go-Anywhere-Fähigkeiten.

Diese neue E-XC ist Teil von KTMs langfristigem Engagement im Bereich der E-Mobilität. Die Zukunftspläne der Mattighofener beinhalten eine Reihe von Bikes wie E-Mini und E-Scooter sowie eine Intensivierung der Partnerschaft mit PEXCO mit neuen Möglichkeiten für Crossover-Produkte im Fahrradbereich. Stefan Pierer, KTM CEO: »Wir wissen, dass E-Mobilität das Fahren der Zukunft fundamental verändern wird, und unsere Vision ist klar. Wir gehen davon aus, bis zum Jahr 2025 eine breite Palette an Modellen anbieten zu können, die hauptsächlich für den Bereich Commuting konzipiert sein werden.«

Die neue KTM Freeride E-XC wird Anfang nächsten Jahres bei den Händlern stehen.

Info-Link: www.ktmfreeride-e.com

Fotos: KTM, KTM/F. Montero

About Author

Gerhard Rudolph, fährt Honda CB 1300 und am liebsten Jethelm mit dunklem Visier.

Leave A Reply