Suzuki organisiert 1/8 Mile NightRun

0

Superbe Nachricht für alle, die schon immer mal einen Sprint über die 1/8 Meile mit ihrer Maschine fahren wollten: Am 7. Oktober organisiert Suzuki Deutschland eine markenoffene Sprintveranstaltung für jedermann. Auf dem Flughafen Mosbach-Lohrbach im Odenwald kann jeder seiner Maschine mal richtig die Sporen geben. Auf der 600 Meter langen Startbahn treten immer zwei Piloten gegeneinander an. Die Zeitnahme ermittelt dabei nicht nur die benötigte Dauer für die 1/8 Meile, sondern auch die Beschleunigungszeit von 0-100 km/h.

An den Start gehen können Motorradfahrer, die folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Mindestalter 18 Jahre
  • gültiger Führerschein der Klassen A, A1 oder A2 (passend zum Motorrad)
  • straßenzugelassenes Motorrad mit gültiger TÜV-Plakette
  • ordentliche Schutzkleidung (Helm, Hose und Jacke mit Protektoren, Handschuhe, Stiefel)
  • unterzeichneter Haftungsausschluss

Ziel der Veranstaltung ist, einen sicheren und legalen Rahmen für Beschleunigungsfahrten zu bieten. Jeder Teilnehmer soll die Möglichkeit erhalten, sein Motorrad besser kennenzulernen und auf abgesperrtem Gelände die volle Power seines Bikes zu erleben.

Start des »1/8 Mile NightRun powered by Suzuki« ist um 16.30 Uhr, Einlass und Anmeldung vor Ort ab 15:30 Uhr. Das letzte Rennen wird um 21:00 Uhr gefahren. Im Rahmenprogramm gibt es Musik, einen Imbiss und Getränke sowie die Möglichkeit die neuesten Supersportler von Suzuki auf einer Probefahrt kennenzulernen. Der Eintritt ist frei!

Link zu weitere Infos  auf der Internetseite von Suzuki Deutschland

Wer auf den Link klickt, erfährt neben weiteren Infos auf der Suzuki-Seite am Ende, dass die Voranmeldeliste bereits voll ist. Anmeldungen sind nur noch vor Ort möglich. Die Anmeldung startet wie gesagt ab 15:30 Uhr im Anmelde-Zelt. Bei der Einfahrt zum Gelände werden Besucher gefragt, ob sie teilnehmen oder zuschauen wollen. Teilnehmer werden dann zur Anmeldung und zum Teilnehmerparkplatz gelotst. Suzuki bittet darum, die oben stehenden Angaben sowie Papiere (Führerschein, Fahrzeugschein / Zulassungsbescheinigung) bereit zu halten und weist ausdrücklich darauf hin, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist!

Vermutlich wirds proppenvoll, kein Wunder, die Idee zu einem solchen 1/8 Mile NightRun-Event ist einfach superklasse!

Illu: Suzuki

 

 

 

About Author

Gerhard Rudolph, fährt Honda CB 1300 und am liebsten Jethelm mit dunklem Visier.

Leave A Reply