Lockruf Mandello: Moto Guzzi Open House

0

Sollte man eigentlich dabei sein: Wenn Guzzi sein Haus öffnet und sich selbst zelebriert.

Vom 8. bis 10. September 2017 findet in und rund um Mandello de Lario am Comer See das Moto Guzzi Open House-Event statt, dabei ist das historische Moto Guzzi Werk für alle Freunde, Fans und Interessenten geöffnet. Zusätzlicher spezieller Anlass dieses Jahr ist das 50-jährige Jubiläum der legendären Moto Guzzi V7.

Seit 1921 werden in Mandello die Motorräder mit dem Adler gebaut. Über 25.000 Fans und Freunde besuchten zum Open House Day im vergangenen Jahr das Moto Guzzi Werk. Mandello del Lario bietet eine erstklassige Gelegenheit, um sich mit Guzzisti aus aller Welt zu treffen, Benzingespräche zu führen und die Moto Guzzi V7 gebührend zu feiern.

Ahh, ohh – staunenswerte Exponate.

Das Wetter und das Klima in der Region versprechen im September beste Voraussetzungen für eine ausgiebige Wochenendtour. Einzigartige Landschaft, Bergstraßen, Pässe und jede Menge Kurven machen Lust aufs Motorradfahren. Moto Guzzi lädt alle Teilnehmer ein, ihre Reise Story nach Mandello del Lario mit tollen Bildern und Videos auf #ridebackhome mit Freunden zu teilen. Dreh- und Angelpunkt ist das „Moto Guzzi Village“ inmitten des Werksgeländes. Die Besucher erwartet ein interessantes, attraktives Programm, Musik und viele Informationen rund um die Marke.

Die Veranstaltung beginnt am Freitag ab 15.00 Uhr mit Öffnung des Museums. Dort können 96 Jahre Moto Guzzi Geschichte bewundert werden. Im Shop nebenan finden die Besucher Fanartikel und Moto Guzzi Bekleidung. Am Samstag können ab 9.30 Uhr die Hallen der Motoren- und Fahrzeugmontage besichtigt werden, die einen Einblick in die Produktionsabläufe geben.

Museale Zeitreise – früher waren Guzzis eine Macht auf der Rennstrecke.

Die aktuellen Moto Guzzi-Modelle stehen für Probefahrten bereit. „The Clan“ – die Moto Guzzi Online Community begrüßt in Mandello Mitglieder und Interessenten an ihrem Infostand. Ein Erinnerungsfoto vor der „Galleria del Vento“, dem ersten Windkanal in der Motorradindustrie, ist für jeden Besucher quasi Pflicht.

Event-Infos unter: www.motoguzzi.com

Fotos: Moto Guzzi

About Author

Gerhard Rudolph, fährt Honda CB 1300 und am liebsten Jethelm mit dunklem Visier.

Leave A Reply