Harley-Jeans für Eisenreiter

0

Seit 1872 schneidern die Amis strapa­zierfähige Nietenhosen für Arbeiter, Digger, Cowboys und Gi´s aus Denim. Jahrzehnte später wurden Jeans zum Symbol des Anti-Establishments. Inzwischen sind sie längst gesellschaftsfähig, doch noch immer stehen sie für Freiheit, Rebellion und Rock ’n’ Roll-geprägtes Lebensgefühl. Was also liegt näher, als sie auf dem Motorrad zu tragen?

Nun bietet auch Harley-Davidson eine Bikerhose namens »Waxed Denim Performance Riding Jeans« an. Unter der Baumwolle ist extrem abrieb­festes Material verarbeitet. Protektoren schützen Hüfte sowie Knie, und die Nähte sind extra reißfest verarbeitet. Der klassische Five-Pocket-Style mit einer Münztasche auf der linken Seite punktet außerdem mit abnehmbaren Stegen an den Füßen, die für guten Sitz sorgen. Die Hose ist in den Bundweiten 30 bis 42 Inch erhältlich. Ein geprägtes »Bar and Shield«-Lederpatch auf der Rückseite weist auf den amerikanischen Ursprung hin. Die Jeans entspricht den CE-Richtlinien.

Erhältlich ist die Waxed Denim Performance Riding Jeans bei HD-Händlern. Preis: ab 279 Euro. Infos zu Harley-Fashion gibt’s im Internet unter motorclothes.harley-davidson.eu wie beim Händler.

Foto: HD

 

 

 

About Author

Gerhard Rudolph, fährt Honda CB 1300 und am liebsten Jethelm mit dunklem Visier.

Leave A Reply