Marc Marquez – Eine Lupe zum Geburtstag

0

Marc Marquez feierte heute, am dritten Tag der IRTA-Tests in Phillip Island, seinen 24. Geburtstag und erhielt als Geschenk von seinem Repsol-Honda-Team neben einem Kuchen eine Lupe. Weil: Der Spanier ist dafür berüchtigt, Details und irgendwelchen Kleinigkeiten immer genau und akribisch auf den Grund gehen zu wollen. Mit dem Brennglas bescheiden ihm seine Leute augenzwinkernd: Hier, nimm und schau künftig selbst nach. Was natürlich, wie im Video zu sehen, ordentliche Lacher produzierte – Super!

Ansonsten liefen die Tests geschmeidig, nicht nur für MM und Honda: Zweiter, knapp hinter Yamaha-Neuzugang Maverick Vinales, Pedrosa Dritter, dazu viele aufschlußreiche Erkenntnisse. Unten fürs Erste die Testzeiten, der Salat kommt in Kürze auf die IRTA-Test in Australien zurück, mit vielen Infos und sehenswerten Bildern – stay tuned.

Lupe für den Weltmeister: »Nimm und schau selbst…«

Fotos: Repsol-Honda

Video via Youtube

About Author

Gerhard Rudolph, fährt Honda CB 1300 und am liebsten Jethelm mit dunklem Visier.

Leave A Reply