Papa Hayden über Nickys Making

0
nicky-hayden-helm-2008

Nicky Hayden, MotoGP-Weltmeister 2006

Earl Hayden, der Vater von Nicky Hayden, erzählt in diesem Video Passagen aus der Karriere seines Sohnes, über die frühen Jahre, wie er wie besessen trainierte und sich immer weiter nach oben arbeitete, bis er 2006 schließlich die MotoGP-Krone eroberte; und wie er jetzt bei den Superbikes immer noch sein Ziel verfolgt. Earls Stimme klingt etwas kratzig, auch der Kentucky-Slang ist nicht einfach zu verstehen, jedenfalls für Europäer, also ruhig beharrlich wiederholt reinhören, mit jedem Mal versteht man ein paar Brocken mehr, was Papa Earl über Nicky zum Besten gibt. Wer sich ein wenig für Racing interessiert, wird das relativ einfach gestrickte, aber starke Video mit dem knorrigen Ami sicher schätzen und mögen.

 

Video von Honda pro Racing via Youtube.

Fotos: Honda Pro Images/Andrew Northcott

 

About Author

Gerhard Rudolph, fährt Honda CB 1300 und am liebsten Jethelm mit dunklem Visier.

Leave A Reply