Bol d´Or: Onboard mit GMT94-Yamaha R1

0

Lust auf eine Runde mit der GMT94-R1 auf dem Circuit Paul Ricard? Anklicken und los!

GMT94 steht für Guyot Motorcycle Team, das in der Langstrecken-WM unterwegs und in Ivry-sur-Seine im Süden von Paris beheimatet ist. 94 ist die Kennzahl des Departements. Ex-Rennfahrer Christophe Guyot, ein ehemaliger Lehrer, leitet das Team, das 2003 ins Leben gerufen wurde, zuerst Kawasakis einsetzte, inzwischen aber von Yamaha offiziell unterstützt wird. Das Team kann auf zwei WM-Titel (2004 und 2014), 13 Siege, 34 Podestplätze und 9 Poles zurückblicken. Zuletzt in Oschersleben gewannen David Checa/Niccolo Canepa/Lucas Mahias das 8-Stundenrennen, verpassten den Endurance-WM-Titel aber um einen Punkt gegen SERT-Suzuki.

Die beeindruckende Video-Runde in Paul Ricard zeigt David Checa im Sattel der GMT94-R1, als Kameramann fährt Lucas Mahias mit Reserve-Bike und GoPro hinterher. Auf der legendären Piste in Südfrankreich, die einige Jahre nicht für Rennveranstaltungen genutzt wurde, nun aber wieder, steigt dieses WE der Bol d´Or, das berühmte 24-Stundenrennen um die Goldene Schüssel. Das Rennen zählt als erster Lauf zur neu organisierten Langstrecken-WM 2016/2017, die terminlich relauncht jetzt beginnt und im Juli 2017 in Suzuka enden wird.

Video von GMT94 via Youtube.

About Author

Gerhard Rudolph, fährt Honda CB 1300 und am liebsten Jethelm mit dunklem Visier.

Leave A Reply