Guzzi California 1400 for president

0

 

Die Ehrengarde des Präsidenten der italienischen Republik, Sergio Mattarella, fährt Moto Guzzi Cali 1400.

 Just flatterte herein, dass dem Präsident der Republik Italien, Sergio Mattarella, vor seinem Amtssitz in Rom zwanzig neue Moto Guzzi California 1400 Touring für das Regiment Corazzieri, die Ehrengarde und militärische Eliteeinheit, übergeben wurden.

MG Quirinale 26.05 (4) Kopie

20 sonderausgestattte Californias! Also wenn es Il Presidente mal jucken sollte, wird wohl eine für ihn übrig sein, hoffentlich doch…

Mit den Cruisern aus Mandello del Lario, die eine spezielle Ausstattung erhielten, setzen Moto Guzzi und das Regiment Corazzieri eine lange Tradition fort. In ihrer Oldtimer Ausstellung – in der Kaserne Maggiore Allessandro Negri di Sandfront präsentiert das Regiment eine Vielzahl historischer Moto Guzzi Modelle, die im Laufe der Jahre als Eskorte der Staatsoberhäupter Italiens zum Einsatz kamen.

Objekt der Begierde: Neue Guzzis zwischen ebenfalls würdig motorisierten Carabinieri und knipsfreudigen Touristen.

Anmerkung vom Salatprynz: Erstaunlich, dass es überhaupt Behörden gibt, die keine Propellermarke einsetzen. Gleichzeitig ist es natürlich super, dass die Jungs ein Motorrad mit sonnigem Wesen steuern dürfen. Ob Sergio selbst auch mal eine Cali-Runde zu drehen gedenkt, wurde leider nicht verlautbart.

Fotos: Moto Guzzi

About Author

Gerhard Rudolph, fährt Honda CB 1300 und am liebsten Jethelm mit dunklem Visier.

Leave A Reply