Honda Mediadays Fun & Safety Adventure

1

»Kann ich eine mitnehmen?«

Die Honda Pressetage für nationale Medien standen heuer unter dem Motto »Fun & Safety Adventure« und gingen in Bauschheim auf dem Offroad-Areal des ADAC über die Bühne. Journalisten, Blogger, Foren-Admins, Fahrlehrer und Vertreter etlicher Industriebereiche konnten das Honda-Modellprogramm einer ausgiebigen Fahrerprobung im Umfeld auf der Straße ausprobieren. Dazu konnte die neue CRF1000L Africa Twin unter Anleitung von Instruktoren auf dem Offroad-Parcours getestet werden. Ein Bilderbogen vermitteltt einen Eindruck des Events.

Auch für Endkunden besteht die Möglichkeit, einen Kurs bei »Fun & Safety Adventure« im ADAC Off-Road-Zentrum Rhein Main zu belegen. Der Instruktoren-geleitete Tageskurs mit der gestellten Africa Twin dauert 6 Stunden und kostet 175 Euro, Verpflegung und Bekleidung sind inkludiert. Die Anmeldung erfolgt über den ADAC, allerdings sind die künftigen Events bereits durchweg ausgebucht. Honda bemüht sich jedoch bereits um zusätzliche, weitere Termine.

 

Neue Honda CRF1000L Africa Twin: Mancher erwog abzubiegen und in der Kirche (hinten im Bild) eine Kerze anzuzünden, dass der langerwartete Nachfolger der Legende ein derart gutes Motorrad geworden ist.

Vauli, Tester von 1000 PS und Feinschmecker: »I foar amol NC750S.«

In Bauschheim bei Rüsselsheim im ADAC Off-Road-Zentrum finden die Fun & Safety Adventure-Events statt.

Instruierender Instruktor, neugierige Teilnehmer/innen.

So sauber bleiben die Bikes auf dem Offroad-Parcours nicht lange.

Vorne die neue CBR500R, dahinter CBR300R und Forza NSS 300.

IMG_3125

Papierkram? Nur das Nötigste.

DCT-Innereien einer VFR1200F.

IMG_3104

Fashionable neue Farben für die CBR650F.

Mitten im Grünen: Das Off-Road-Zentrum des ADAC in Bauschheim.

FP4F5054

Air-Time: Blogger Alexander playing around.

Twin-Trio: NC750X, CTX700N, NC750S.

Mit Nebelleuchten: Singing in the sun.

IMG_3128

Zur Auswahl: Das ganze Flügelprogramm.

FP4F3401

Peace: Rolling along mit 3243 Touren im Fünften, oder so.

Wer den schönsten Zopf hat im Land, lässt sich auch ohne Spieglein-Spieglein-an der Wand-Befragung feststellen.

FP4F4954

»Und dieser Knopf aktiviert den Matsch-Fun-Modus….«

About Author

Gerhard Rudolph, fährt Honda CB 1300 und am liebsten Jethelm mit dunklem Visier.

1 Kommentar

  1. Hallo Gerhard!

    Vielen Dank, für diese tollen Bilder von Dir. Diese spiegeln einfach nochmal, diesen genialen Tag im Offroadpark wieder.

    Wir wünschen Dir ein schönes Wochenende .

    Liebe Grüße Biggi & Alex

Leave A Reply