Elektro-Supersportler: BMW eRR

0

eP90204266-highRes

Mit der eRR zeigen die Blau-Weißen die Möglichkeiten eines rein elektrischen Antriebs in einem Supersport-Motorrad auf. Diese Studie entstand in einem Projekt mit der Technischen Universität München. Design und Fahrwerk entstammen der S 1000 RR, die Schubkraft wird elektrisch generiert.

eP90204265-highRes

Bekanntlich ist die Beschleunigung aus dem Stand von E-Mobilen schwer zu überbieten. Ein BMW-Mitarbeiter sagt: »Wenn es um den Antritt auf den ersten Metern, den Sprint bis 50, 60 km/h geht, müssen sich sogar die 199 PS der RR dem C-Evolution-Roller mit seinem E-Antrieb geschlagen geben. Wir haben uns gefragt: Was passiert, wenn man ein Sportmotorrad mit einem Elektroantrieb kombiniert?«

eP90204272-highRes

Daraus ist nun eben ein Versuchsmobil, die eRR, entstanden. Ansonsten bleiben alle Fragen offen. Technische Details gibt es erst zu einem späteren Zeitpunkt.

Fotos: BMW

About Author

Gerhard Rudolph, fährt Honda CB 1300 und am liebsten Jethelm mit dunklem Visier.

Leave A Reply