Neue Harley Street Bob Custom

0

 

x2015HD34_Street_Bob_Custom Kopie

Ein perfekt gebratenes, saftig-zartes Black-Angus-Steak vermag jede Menge Glückshormone freizusetzen, einerlei, ob man Potato Wedges, Kräuterbutter und eine Grilltomate hinzufügt oder ob man es einfach pur und „ohne alles“ genießt. Ähnlich verhält es sich mit der Harley-Davidson Street Bob. Als ihre Designer sie vor gut zehn Jahren auf die Räder stellten, hatten sie eine auf das Wesentliche reduzierte Fahrmaschine im Sinn. Doch unzählige Kunden verfeinerten ihre Street Bob mit individuellen Zutaten und erschufen damit nicht selten kleine Kunstwerke, die dem Charakter des Besitzers Ausdruck verliehen.

Die Veredlungsprojekte rund um den Globus inspirierte HD jetzt zur Street Bob Factory Custom, die schon ab Werk mit zusätzlichen Feinheiten aufwartet. Zur relaxten Sitzhaltung tragen vorverlegte Fußrasten bei. Ein hoher Z-Lenker weckt Assoziationen an die bunten Seventies und garantiert einen starken Auftritt. Darunter ist ein Daymaker-Scheinwerfer mit LED-Lichttechnik montiert. Eine Cartridge-Gabel unterstreicht die sportlichen Qualitäten der Maschine, am Heck kommen hochwertige Gasdruck-Federbeine zum Einsatz. Bei allen Teilen handelt es sich um originale Harley-Davidson Parts und Accessories.

Die neue Street Bob Custom wird es in Deutschland nur 140 Mal geben. Das in Vivid Black oder Black Denim erhältliche Factory-Custombike kostet 16.195,- Euro.

Info-Link: www.harley-davidson.de

Foto: HD

 

About Author

Gerhard Rudolph, fährt Honda CB 1300 und am liebsten Jethelm mit dunklem Visier.

Leave A Reply